Caspar, Melchior und Balthasar kommen

+
Mit prächtigen Gewändern machen sie sich auf den Weg um den Segen zu verteilen und für Kinder in Not zu sammeln. Kinder in 110 Ländern konnten im vergangenen Jahr durch die Aktion werden.

NEUENRADE/AFFELN ▪ „Kalte Ohren. Kalte Hände. Egal wir kommen!“, heißt es auf den Plakaten, die auf die Aktion Dreikönigssingen hinweisen. Mit prächtigen Gewändern, funkelnden Kronen und leuchtenden Sternen werden auch in diesem Jahr die Sternsinger durch Neuenrade und Affeln ziehen.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+11“ bringen sie als die Heiligen Drei Könige den Segen „Christus segne dieses Haus“ zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt. Wegen der Größe des Gemeindegebietes und der Anzahl der beteiligten Kinder und Jugendlichen schaffen es die Sternsinger in Neuenrade nicht, während der ganztägigen Aktion alle Haushalte zu besuchen. Es werden deshalb vornehmlich die katholischen Haushalte besucht.

Wer den Besuch der Sternsinger darüber hinaus wünscht, kann sich unter der Mobil-Rufnummer 0160/6781378 beim Organisationsteam bis zum 8. Januar, 15 Uhr, anmelden, da das Gemeindebüro in Neuenrade zur Zeit nicht besetzt ist.

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 53. Aktion Dreikönigssingen. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist sie die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren.

Jährlich können mit den Mitteln aus der Aktion rund 2400 Projekte für Not leidende Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa unterstützt werden. Das Kindermissionswerk hat das DZI-Spendensiegel. Kinder in 110 Ländern der Welt werden jedes Jahr in Projekten betreut, die mit Mitteln der Aktion unterstützt werden. So konnte das letzte Neuenrader Sammelergebnis von nahezu 6000 Euro aus der Mariengemeinde dazu beitragen, dass insgesamt über 40 Millionen Euro zusammengetragen wurden. Die Aktion beginnt in Neuenrade am Samstag um 9.30 Uhr mit der Aussendung. In Affeln treffen sich die Sternsinger zunächst am Mittwoch um 15 Uhr zum Einkleiden im Pfarrheim. Am Sonntag findet um 9.30 ein Familiengottesdienst mit der Aussendung statt. Als Abschluss des Aktionstages werden die in Neuenrade beteiligten Könige in ihren Gewändern an der Vorabendmesse um 18.30 Uhr teilnehmen, um dort anschließend eine Türkollekte durchzuführen, die dieser Aktion ebenfalls zu Gute kommt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare