Büdchen als Neuenrader Treffpunkt

+
Christiane Frauendorf, Petra Garcia und Josef Brockhagen vor einem der Büdchen am Platz der Begegnung. 

Neuenrade - Es wird eine konzertierte Aktion: Die Büdchen der katholischen Gemeinde auf dem Platz der Begegnung öffnen am Freitag und die Neuenrader Weihnachtsbeleuchtung wird erstmals in diesem Jahr leuchten – einschließlich der nun komplett illuminierten Bahnhofstraße.

 Nicht ohne Stolz verkündete Stadtmarketing-Geschäftsführerin Christiane Frauendorf, dass inzwischen 29 Sterne (die Sterne können erworben werden) leuchten. „Im kommenden Jahr kommt dann der Kreisel an die Reihe.“, sagte Frauendorf. Etliche Neuenrader warten schon auf die Eröffnung der Büdchen – auch weil sich der Standort auf dem Platz der Begegnung, wo auch das Karussell steht, tatsächlich vor allem zur Adventszeit zu einem sozialen Treffpunkt entwickelt hat.

Das Angebot aus den Büdchen, das Josef Brockhagen gestern gemeinsam mit Petra Garcia präsentierte – besteht nun aus Grafschen Bratwürstchen, Glühwein, Kinderpunsch, Kakao, Waffeln, Kaffee. Und: jeden Samstagmittag gibt es ab 12 Uhr Eintopf von Neuenrader Gastronomen. Unter anderem liefern die Wilhemshöhe und die Gaststätte Im Kohl deftig-raffinierte Eintöpfe. Essenstechnisch wird das Angebot der Büdchen also erweitert. Insgesamt gibt es für die Aktion der Katholischen Gemeinde ein großes Lob von Christiane Frauendorf dazu: „Das ist eine tolle Aktion“. Zur Eröffnung am Freitag, um 18.30 Uhr, wird dann der evangelische Posaunenchor spielen, auch Vertreter des örtlichen Einzelhandels sollen vorbeischauen. In loser Folge, die einzelnen Termine werden noch bekannt gegeben, werden auch Chöre und verschiedene Musikgruppen bei den Büdchen aufspielen.

Geöffnet sind die Büdchen dann täglich von 15 bis 19 Uhr, samstags, von 11 bis 13 Uhr und von 15 bis 20 Uhr. Sonntags sind die Büdchen von 15 bis 19 Uhr geöffnet. Am Samstag, vor dem 4. Advent bleibt das Büdchen aber geschlossen, weil zeitgleich Weihnachten am Brunnen stattfindet. Letzter Öffnungstag ist Mittwoch, 21. Dezember. Gesucht werden auch noch Mitstreiter für das Büdchen-Verkaufsteam. Wer helfen möchte, möge bei Petra Garcia (Tel. 0 23 92 / 6 46 09) oder Bettina Scheumann, Tel. 0 23 92 /6 43 75) anrufen.

Von Peter von der Beck

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.