1,5 Promille

Neuenrader verursacht Unfall unter Alkohol-Einfluss

+

Neuenrade/Sundern - Bei einem Verkehrsunfall in Sundern ist am Montagnachmittag ein 33-jähriger Neuenrader leicht verletzt worden. Er war vermutlich alkoholisiert.

Im Stadtteil Langscheid geriet der Neuenrader gegen 16 Uhr in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem Wagen einer 44-jährigen Frau aus Sundern zusammen.

Der Neuenrader zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Nach Polizeiangaben stellte sich bei der Unfallaufnahme heraus, dass der Mann Alkohol getrunken hatte. Sein Wagen musste abgeschleppt werden.

Eine Blutprobe im Krankenhaus ergab einen Alkoholwert von mehr als 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde daher sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare