Schwerer Unfall endet glimpflich

Auto eines Fahranfängers (19) überschlägt sich am Kohlberg bei Neuenrade

+

Altena/Neuenrade - Ein 19-jähriger Fahranfänger wurde am Samstagnachmittag bei einem Unfall zwischen Altena und Neuenrade zum Glück nur leicht verletzt.

Aus noch ungeklärter Ursache hatte er sich am Samstag gegen 13.30 Uhr mit seinem älteren VW Golf am Kohlberg überschlagen. Dabei wurde er in erster Linie durch Glassplitter verwundet und zu weiteren Untersuchungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. 

Ganz offensichtlich hätte der Unfall wesentlich schlimmer ausgehen können. Der junge Mann musste sich durch die Heckklappe aus dem Auto befreien, was ihm allerdings auch gelang. 

Der Unfallhergang ist angesichts des frühlingshaften Wetters völlig unklar. Die Polizei konnte vor Ort auch keine Auskünfte dazu geben. Weitere Unfallbeteiligte gab es nicht. Die Eltern des Fahrers sind zur Unfallstelle geeilt und waren sichtlich erleichtert, dass ihr Sohn den Überschlag gut überstanden hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.