Archiv – Neuenrade

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine lernen an der Waldorfschule Deutsch

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine lernen an der Waldorfschule Deutsch

„Wir wollen in dieser Situation helfen und haben beschlossen, uns dabei auf unsere Kernkompetenz zu konzentrieren“, sagt Klaus Giljohann, der kaufmännische Geschäftsführer der Waldorfschule.
Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine lernen an der Waldorfschule Deutsch
Landtagswahl 2022: Diese sieben Kandidaten treten im Wahlkreis 122 - Märkischer Kreis II - an

Landtagswahl 2022: Diese sieben Kandidaten treten im Wahlkreis 122 - Märkischer Kreis II - an

Der Kreiswahlausschuss unter Leitung der Kreiswahlleiterin Barbara Dienstel-Kümper hat in seiner Sitzung am 29. März über die Wahlvorschläge für die Landtagswahl 2022 in Nordrhein-Westfalen entschieden. Im Wahlkreis 123 - Märkischer Kreis III - …
Landtagswahl 2022: Diese sieben Kandidaten treten im Wahlkreis 122 - Märkischer Kreis II - an
Beliebtes Fotomotiv ist endlich zurück

Beliebtes Fotomotiv ist endlich zurück

Lange ist es von vielen Wanderern und Spaziergängern vermisst worden, aber jetzt ist es wieder da: Das überdimensionale „H“ steht wieder an der Südstraße.
Beliebtes Fotomotiv ist endlich zurück

Angsträume sollen verschwinden: HQS-Schulhof wird für 834.000 Euro neu gestaltet

Im Jahr des zehnjährigen Bestehens „ihrer“ Schule freut sich Eva Päckert, Leiterin der Hönnequell-Schule (HQS), darauf, dass es nun bald losgeht mit der Neugestaltung der Schul-Außenanlagen. Insgesamt 834 000 Euro sollen investiert werden in den …
Angsträume sollen verschwinden: HQS-Schulhof wird für 834.000 Euro neu gestaltet

Person stürzt von Dach - Rettungshubschrauber landet im MK

Schon das zweite Mal binnen weniger Tage landete am Mittwochabend ein Rettungshubschrauber in Neuenrade.
Person stürzt von Dach - Rettungshubschrauber landet im MK

Beliebter und bekannter Gastwirt aus dem MK verstorben

Bereits am vergangenen Mittwoch (23. März) ist der frühere Neuenrader Gastronom Helmut Löbbecke verstorben. Vor allem als Betreiber eines renommierten Hauses hatte sich Löbbecke einen Namen gemacht.
Beliebter und bekannter Gastwirt aus dem MK verstorben

Margret Vitz hat aus ihrem Garten ein grünes Paradies gemacht

Margret Vitz hat mit ihrem Garten ein grünes Paradies geschaffen. 1600 Quadratmeter ist er groß und bietet zig verschiedenen Tierarten ein Zuhause.
Margret Vitz hat aus ihrem Garten ein grünes Paradies gemacht

Infotag: Waldorfschule lädt für Samstag ein

Die Neuenrader Waldorfschule am Remmelshagen lädt für Samstag, 2. April, Interessierte zu einem Infotag ein. Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr in der Aula.
Infotag: Waldorfschule lädt für Samstag ein

Und plötzlich in Neuenrade: Familie Parfentieva ist vor dem Krieg geflüchtet

Sie kommen aus der Mitte der Gesellschaft, aus der Mitte Europas und noch vor einem Augenblick führten sie mit ihren Kindern ein gutbürgerliches Leben in der Schwarzmeermetropole Odessa.
Und plötzlich in Neuenrade: Familie Parfentieva ist vor dem Krieg geflüchtet

Montag besuchen die ersten Ukrainer schon die Hönnequell-Schule

Es war voll an diesem Mittwoch: Beim internationalen Café Come-together in der Bücherei war jeder Platz besetzt. Es waren überwiegend aus ihrer Heimat geflüchtete Ukrainer, die an dem Nachmittag in der Stadtbücherei Neuenrade zusammenkamen.
Montag besuchen die ersten Ukrainer schon die Hönnequell-Schule

Kaisergarten hat neuen Pächter: So kam es zur überraschenden Entscheidung

Der Kaisergarten hat einen neuen Pächter. Am Donnerstag teilte die Stadt Neuenrade im Rahmen einer abgestimmten Presseerklärung mit, dass die Xpion GmbH, eine Tochter der Goeke-Group, den Kaisergarten pachten wird.
Kaisergarten hat neuen Pächter: So kam es zur überraschenden Entscheidung

Im Märkischen Kreis ausgebildet: Das ist der beste Azubi im SIHK-Bezirk

Bei den Drahtwerken Elisental in Neuenrade freut man sich über einen besonders guten Auszubildenden. Nils-Tristan Rickert legte als Elektroniker für Betriebstechnik eine ausgezeichnete Prüfung ab.
Im Märkischen Kreis ausgebildet: Das ist der beste Azubi im SIHK-Bezirk

Nach 49 Berufsjahren: Bekannter Hausarzt im MK hat seinen letzten Tag in der Praxis

Hausarzt Dr. Paul Gotthardt blickt auf sage und schreibe 49 Berufsjahre zurück. Am Freitag steht er noch einmal in seiner Praxis an der Werdohler Straße, bevor er (fast komplett) in den Ruhestand geht.
Nach 49 Berufsjahren: Bekannter Hausarzt im MK hat seinen letzten Tag in der Praxis

Neuer Standort und weitere Firmengründung: So sichert ein Bauunternehmen seine Zukunft

Die Firma Ossenberg Aufbereitung Straßen- und Tiefbau (AST) GmbH residiert seit 1. März im Küntroper Industriegebiet. Das bekannte Tiefbauunternehmen hat seinen Standort an der Welmecke verlassen und sitzt künftig an der Wasserburgstraße.
Neuer Standort und weitere Firmengründung: So sichert ein Bauunternehmen seine Zukunft

Schläge mit dem Gürtel: Gericht reduziert Strafmaß

Zum allerletzten Mal haben zwei Schläge mit einem Gürtel auf den Hosenboden eines Elfjährigen die Justiz beschäftigt: Eine Berufungskammer des Landgerichts hob ein Urteil des Amtsgerichts Altena auf und verurteilte die Mutter des Jungen zu einer …
Schläge mit dem Gürtel: Gericht reduziert Strafmaß

Dorfverein hat in Affeln in 16 Monaten schon viel bewegt

Seit 16 Monaten gibt es den Dorfverein Freiheit Affeln. Zehn Mal so viele Mitglieder hat er mittlerweile. Ebenso viele Teilnehmer kamen zum vom Dorfverein organisierten 1. Imberglauf im vorigen Jahr.
Dorfverein hat in Affeln in 16 Monaten schon viel bewegt

Kita-Kinder werden zu kleinen Handwerkern

Fleißig gewerkelt wurde in den vergangenen Wochen im Evangelischen Familienzentrum Hummelnest. Das Ergebnis, das dabei herausgekommen ist, kann sich nicht nur sehenlassen, sondern leistet auch noch einen Beitrag zur Unterstützung der Tierwelt in der …
Kita-Kinder werden zu kleinen Handwerkern

Alkoholsucht mit Haschisch bekämpft

Keine Chance auf Aussetzung seiner Strafe zur Bewährung hatte ein 59-jähriger Neuenrader im Landgericht Hagen.
Alkoholsucht mit Haschisch bekämpft

Ungewöhnlicher Einsatz im MK: Mumien-Suche im Steinbruch

Nach einer mumifizierten Leiche suchten die Rettungskräfte im Steinbruch.
Ungewöhnlicher Einsatz im MK: Mumien-Suche im Steinbruch

Stadt im MK sucht händeringend Pächter für Gastronomiebetrieb

Der Kaisergarten ist nicht nur in Neuenrade ein Begriff. Veranstaltungsort für 500 Personen, Bühne nebst moderner Technik plus Hotelbetrieb und Restaurant. Doch einen neuen Pächter hat die Kaisergarten GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Stadt, …
Stadt im MK sucht händeringend Pächter für Gastronomiebetrieb

Unter Drogen: Jugendlicher randaliert in Wohnhaus - Polizei muss einschreiten

Unter Drogen stehend verlor ein Jugendlicher völlig die Kontrolle. Er randalierte massiv in einem Wohnhaus in Neuenrade und ließ sich auch von den Einsatzkräften der Polizei zunächst nicht bändigen.
Unter Drogen: Jugendlicher randaliert in Wohnhaus - Polizei muss einschreiten

Grundsteuerreform: Das kommt auf die Neuenrader zu

Nach dem Versand der Grundbesitzabgabenbescheide 2022 haben sich bei den Stadtwerken und der Stadtverwaltung Neuenrade vermehrt besorgte Bürger gemeldet. Der Grund: In Bezug auf die bundesweite Grundsteuerreform herrscht bei vielen Verunsicherung.
Grundsteuerreform: Das kommt auf die Neuenrader zu

„Entscheidung überraschend“: Schausteller enttäuscht von Absage des Gertrüdchens

Eigentlich wollte der Schausteller Alexander Langhoff aus Plettenberg dieses Wochenende in Neuenrade verbringen; nach zweijähriger Pause hatte er sich auf das erste große Volksfest in der Region gefreut. Doch daraus wird nichts.
„Entscheidung überraschend“: Schausteller enttäuscht von Absage des Gertrüdchens

Der Ukraine-Krieg und seine Folgen im MK: Preiserhöhung bei Bäckereien

Ukraine und Russland Decken zusammen gut 30 Prozent des weltweiten Weizenhandels ab. Durch den Krieg erreicht der Preis aktuell immer neue Höhen. Davon sind auch die heimischen Bäcker betroffen.
Der Ukraine-Krieg und seine Folgen im MK: Preiserhöhung bei Bäckereien

Corona-Pause genutzt: Profi-Musikerin bringt eigenen Song heraus

Die Corona-Pandemie ist auch für Musiker eine harte Zeit. Auftritte konnten in den vergangenen zwei Jahren praktisch nicht stattfinden. Die Neuenrader Profimusikerin Patrycja Wanat hat die zwei Corona-Jahre dennoch sinnvoll genutzt und begonnen …
Corona-Pause genutzt: Profi-Musikerin bringt eigenen Song heraus

Hönnequell-Schule: Neugestaltung des Schulhofs wird konkret

Wie soll der Schulhof der Hönnequell-Schule nach der Neugestaltung aussehen? Interessierten wird die Planung jetzt vorgestellt.
Hönnequell-Schule: Neugestaltung des Schulhofs wird konkret

Vor Start in die Motorradsaison 2022: Polizei appelliert an Biker

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen deutlich im zweistelligen Bereich. So lauten die Wetteraussichten für Werdohl. Beste Voraussetzungen also für den Start in die Motorradsaison 2022 im Sauerland.
Vor Start in die Motorradsaison 2022: Polizei appelliert an Biker

Juli-Unwetter: Die Folgen beschäftigen die Stadt noch immer

Nach dem Starkregenereignis im vergangenen Sommer, bei dem die Stadt Neuenrade letztlich zwar noch halbwegs glimpflich davon kam, steht die Beseitigung der Schäden und die Prävention weiterhin auf der Agenda des Bauamtes.
Juli-Unwetter: Die Folgen beschäftigen die Stadt noch immer

Der Tipp kam vom Steuerberater: So arbeitet eine Firma im MK jetzt nachhaltig und kostensparend

Der Tipp kam vom Steuerberater. Und Dennis Böhm, Geschäftsführer der Böhm Plast-Technology GmbH, machte kurzen Prozess und ging mit der Firma Innpro einen Deal ein.
Der Tipp kam vom Steuerberater: So arbeitet eine Firma im MK jetzt nachhaltig und kostensparend

„Mehr als Schwarz-Weiß“: Neue Ausstellung im Kunstfenster

„Mehr als Schwarz-Weiß“ – so lautet der Titel der Ausstellung, die ab Sonntag, 20. März, im Kunstfenster Alte Apotheke zu sehen ist.
„Mehr als Schwarz-Weiß“: Neue Ausstellung im Kunstfenster

Fast überall kracht es öfter, in zwei Städten aber seltener

Auf den gesamten Märkischen Kreis bezogen ist die Anzahl der Verkehrsunfälle 2021 gegenüber dem Vorjahr leicht angestiegen. Das hat die Polizei am Montag in ihrer Verkehrsunfallstatistik für 2021 erklärt. Während es in Werdohl und Neuenrade weniger …
Fast überall kracht es öfter, in zwei Städten aber seltener

Aus- und Umbau der Burgschule: Unterricht in Containern denkbar

Was passiert mit den rund 350 Grundschülern der Burgschule, wenn diese aufwendig um- und ausgebaut wird? Dass diese weiterhin unterrichtet werden müssen, ist klar. Wie und wo allerdings noch nicht.
Aus- und Umbau der Burgschule: Unterricht in Containern denkbar

CDU will eine zentrale Anlaufstelle für Kulturschaffende

In Neuenrade fehlt eine zentrale Anlaufstelle für Kulturschaffende. Dieser Meinung ist zumindest die CDU und möchte diesen Umstand ändern. Nun soll die Verwaltung eine passende Location finden.
CDU will eine zentrale Anlaufstelle für Kulturschaffende

27 Werdohler Eltern bevorzugen die Neuenrader HQS

 70 neue Fünftklässler und damit neun Schüler mehr als prognostiziert starten an der Hönnequell-Schule im Spätsommer 22/23. Mit dieser Zahl ist Schulleiterin Eva Päckert „sehr zufrieden“.
27 Werdohler Eltern bevorzugen die Neuenrader HQS

Neuenrader Grüne quälen sich mit Personalien

Ordentlich durchgewürfelt wurden die Personalien der Neuenrader Grünen nach den Parteiaustritten von Christiane Vollmer und Ralf Biehl. Beide waren Ortsverbandssprecher, Vollmer zudem Fraktionsmitglied. Folglich waren jetzt bei einer …
Neuenrader Grüne quälen sich mit Personalien