Archiv – Neuenrade

1000 Teilnehmer erwartet: „Alles vorbereitet“ für Biker-Demo im MK

1000 Teilnehmer erwartet: „Alles vorbereitet“ für Biker-Demo im MK

Um gegen Streckensperrungen und Sonntagsfahrverbote zu demonstrieren, werden am Sonntag, 1. August, rund 1000 Motorradfahrer in Neuenrade erwartet.
1000 Teilnehmer erwartet: „Alles vorbereitet“ für Biker-Demo im MK
Erste Hilfen für Hochwasser-Opfer an Lenne, Verse und Hönne ausgezahlt

Erste Hilfen für Hochwasser-Opfer an Lenne, Verse und Hönne ausgezahlt

135 Anträge auf Soforthilfe zur Beseitigung von Unwetterschäden sind bis jetzt bei den Stadtverwaltungen in Werdohl, Neuenrade und Balve eingegangen. Das hat eine Abfrage in den Rathäusern ergeben. Alle drei Städte rechnen damit, dass noch weitere …
Erste Hilfen für Hochwasser-Opfer an Lenne, Verse und Hönne ausgezahlt
Aktionstag zum Stadtradeln in Neuenrade

Aktionstag zum Stadtradeln in Neuenrade

Mit Aktionen rund ums Stadtradeln möchte der Neuenrader Stadtmarketingverein das Projekt begleiten.
Aktionstag zum Stadtradeln in Neuenrade

Zusatzschichten: Dahler Straße soll möglichst schnell wieder nutzbar sein

Seitdem die Höllmecke bei dem Unwetter komplett zerstört wurde, ist es schwierig von Neuenrade oder Werdohl nach Altena und umgekehrt zu gelangen, zumal auch über die B 236 Nähe Buchholz kein Durchkommen ist.
Zusatzschichten: Dahler Straße soll möglichst schnell wieder nutzbar sein

Selbstlose Hilfe für Flutopfer

Flutopfer Gitta Jaske sitzt ein wenig verloren auf ihrem Sofa, der Teppich fehlt, ein Schrank ist abgebaut, im Zimmer steht ein Trocknungsgerät, die Spuren der Überschwemmung sind auch noch auf dem kleinen Stück vor der Terrassentür gleich neben der …
Selbstlose Hilfe für Flutopfer

Wassergewöhnung oft ein Problem: DLRG bittet Eltern um Mithilfe

Ab Samstag, 21. August, findet im Hallenbad an der Niederheide ein Schwimmkursus für Kinder ab fünf Jahren statt. Den Schwimmkurs bietet die Ortsgruppe der DLRG an.
Wassergewöhnung oft ein Problem: DLRG bittet Eltern um Mithilfe

Lidl-Einkauf im MK geht nach hinten los - Schockierte Frau gleich zweimal kalt erwischt

Lediglich 15 Minuten geht eine Frau im Märkischen Kreis einkaufen. Diese kurze Zeit reicht aus, um sie völlig zu erschüttern. Die Frau hat doppeltes Pech.
Lidl-Einkauf im MK geht nach hinten los - Schockierte Frau gleich zweimal kalt erwischt

Windräder auf dem Kohlberg: Montage geht weiter

Die Windenergieanlagen auf dem Kohlberg dürfen weitergebaut werden. Ein Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes hob jüngst einen Baustopp wieder auf.
Windräder auf dem Kohlberg: Montage geht weiter

Neuenrader können Strom auf dem Balkon produzieren: So funktioniert‘s

Einfach ein Modul am Balkon anbringen, in den Garten stellen oder auf dem Dach montieren und schon kann es losgehen mit dem Erzeugen von sauberem Strom und dem Sparen von Energiekosten.
Neuenrader können Strom auf dem Balkon produzieren: So funktioniert‘s

Bergwaldprojekt erstmals in Neuenrade

Sie kommen aus dem Ruhrgebiet, aus Mainz, Stuttgart, selbst aus Kiel oder aus Frankfurt/Oder nach Neuenrade. Nicht zum Urlaub machen, sondern, um sich für die Gemeinschaft einzusetzen. Sie packen an. Gemeinsam. Im Wald. Das Bergwaldprojekt macht’s …
Bergwaldprojekt erstmals in Neuenrade

„Olympia in Neuenrade“ kommt gut an

Die Rahmenbedingungen sind bestens für die zehn Kinder: Eine große Sporthalle, eine Trainerin und ein Trainer, jede Menge Bälle, Sport unter fachlicher Anleitung, warmes Mittagessen aus dem Kaisergarten, Getränke und Obst für zwischendurch und viel …
„Olympia in Neuenrade“ kommt gut an

Prozess um Tötungsdelikt in Neuenrade beginnt bald

Vier Monate nach dem Tötungsdelikt in Neuenrade sind die Ermittlungen abgeschlossen, die Staatsanwaltschaft hat nun Anklage erhoben. Der Prozess soll schon bald beginnen.
Prozess um Tötungsdelikt in Neuenrade beginnt bald

Hochwasser im Lenne- und Hönnetal: Hier fiel während des Unwetters am meisten Regen

Die Folgen des Unwetters sind überall sichtbar im Lennetal und im Hönnetal: unterspülte Straßen, geflutete Häuser, weggerissene Brücken. Die Fakten zum Jahrhundertregen.
Hochwasser im Lenne- und Hönnetal: Hier fiel während des Unwetters am meisten Regen

Motorrad-Demo: Polizei bereitet sich vor

Die Polizei im Märkischen Kreis bereitet sich auf die Motorrad-Demonstration am Sonntag, 1. August, vor. Organisator Olaf Keul erwartet auf dem Parkplatz des Baumarktes Arens & Hilgert in Neuenrade wieder mehr als 1000 Biker
Motorrad-Demo: Polizei bereitet sich vor

Soforthilfe: Erste Anträge eingegangen

Wer in Haus und Hof oder auch Betrieb und Geschäftsräumen einen existenziellen Schaden durch die Hochwasserkatastrophe erlitten hat, kann nun sofort einen Antrag auf Hilfe stellen.
Soforthilfe: Erste Anträge eingegangen

Motorrad-Demo im MK: Wieder mehr als 1000 Biker erwartet

Viele Motorradfahrer wissen um ihr Image als Raser, die ihre Höchstgeschwindigkeit gerne mit voller Lautstärke unter Beweis stellen. „Das ist aber leider ein pauschales Vorurteil“, möchte Olaf Keul aus Balve richtigstellen.
Motorrad-Demo im MK: Wieder mehr als 1000 Biker erwartet

Post in Neuenrade bald am neuen Standort

Die Filiale der Bäckerei Tillmann ist schon verschwunden, die Fenster sind mit Plastikplanen abgehängt. Doch es wird nicht lange dauern, dann wird hier die neue Postfiliale residieren.
Post in Neuenrade bald am neuen Standort

Stadtradeln: Neuenrade ist erstmals dabei

Was Fahrräder anbetrifft, so kann Neuenrade hier durchaus Tradition vorweisen: Die Fahrradmarke „Vaterland“ ist bei etlichen Menschen noch eng mit Neuenrade verbunden.
Stadtradeln: Neuenrade ist erstmals dabei

Teilnehmerrekord bei Ferienfreizeit der Affelner Fußballer

41 Mädchen und Jungen sowie neun Betreuer nehmen an der einwöchigen Sommerferienfreizeit der Fußballabteilung des SV Affeln teil, die nach Norderney in das Schullandheim des Märkischen Kreises führt.
Teilnehmerrekord bei Ferienfreizeit der Affelner Fußballer

Kohlberg: Alle Windräder sollen bis Jahresende stehen

Die Baugenehmigung für die Windenergieanlagen auf dem Kohlberg ist durch den Gerichtsbeschluss wieder in Kraft. Doch es rührt sich fast nichts auf dem Kohlberg.
Kohlberg: Alle Windräder sollen bis Jahresende stehen