Archiv – Neuenrade

Corona: SPD wünscht sich Testangebot in den Ortsteilen

Corona: SPD wünscht sich Testangebot in den Ortsteilen

Die Neuenrader SPD möchte wissen, ob eine weitere Ausweitung der Testkapazitäten im DRK-Schnelltestzentrum am Stadtgarten geplant ist. Über die entsprechende Anfrage soll während der nächsten Ratssitzung am Donnerstag, 22. April, gesprochen werden.
Corona: SPD wünscht sich Testangebot in den Ortsteilen
Großprojekt Winterlit: Ein 44.000-Quadratmeter-Tal wird verfüllt

Großprojekt Winterlit: Ein 44.000-Quadratmeter-Tal wird verfüllt

Winterlit: Das ist immerhin ein 40 000 Quadratmeter großes Tal und in einem Zeitraum von zehn Jahren soll es aufgefüllt werden. Gut 300 000 Kubikmeter Erde sind dazu nötig.
Großprojekt Winterlit: Ein 44.000-Quadratmeter-Tal wird verfüllt
Sonderimpfung sorgt für Erleichterung

Sonderimpfung sorgt für Erleichterung

Endlich geimpft: Das Leitungsteam des Impfzentrums hat für Samstag gut 6000 Impfdosen an Hausärzte verteilt. In Werdohl, Neuenrade und Balve haben Praxen beim kreisweiten Impfaktionstag mitgemacht. Das sorgte für viele erleichterte Bürger.
Sonderimpfung sorgt für Erleichterung

Bälle in die Hände: Ein nicht alltägliches Sportprojekt in Neuenrade

Es ist ein nicht alltägliches Sportprojekt, das Fußball mal außen vorlässt und sich intensiv mit Sportarten befasst, bei denen man den Ball natürlicherweise in die Hand nimmt.
Bälle in die Hände: Ein nicht alltägliches Sportprojekt in Neuenrade

Neuer Kunstrasen in Sicht

Neuenrade – Noch in diesem Jahr soll der Erneuerung des Kunstrasenplatzes Auf der Stummel in Affeln Realität werden. Im nicht-öffentlichen Teil der kommenden Ratssitzung am 22. April werden die Arbeiten ausgeschrieben.
Neuer Kunstrasen in Sicht

Junge Frauen randalieren im Bus - Jugendliche (17) beißt und schlägt Fahrer

Drei junge Frauen haben am Samstagabend in einem Linienbus im MK randaliert. Eine 17-Jährige biss dem Busfahrern in den Arm und verpasste ihm einen Schlag gegen den Hals.
Junge Frauen randalieren im Bus - Jugendliche (17) beißt und schlägt Fahrer

An der B229 vor Mauer gekracht

Wegen eines schweren Unfalls musste die Bundesstraße 229 im Bereich Wilhelmshöhe am Montagvormittag für gut eine Stunde komplett gesperrt werden. Eine 61-jährige Neuenraderin wurde aus ihrem Auto geborgen und verletzt ins Krankenhaus gefahren.
An der B229 vor Mauer gekracht

Illegale Baumfällungen: Wohl 5000 Euro Strafe plus Ersatzpflanzungen

Mehrere Tausend Euro Bußgeld plus jede Menge Ersatzpflanzungen auf Neuenrader Stadtgebiet innerhalb der nächsten Vegetationsperiode – das ist zumindest das ordnungsrechtliche Ergebnis der Ende Februar/Anfang März erfolgten illegalen Fällaktion auf …
Illegale Baumfällungen: Wohl 5000 Euro Strafe plus Ersatzpflanzungen

Entwurf wird erneut überarbeitet: So soll der Schmerbeck-Platz nun aussehen

Das Konzept für die Umgestaltung des Bürgermeister-Schmerbeck-Platzes steht im Prinzip. Jetzt fehlen noch eine Umarbeitung und ein Ratsbeschluss.
Entwurf wird erneut überarbeitet: So soll der Schmerbeck-Platz nun aussehen

Verbindungsstraße zwischen Neuenrade und Altena bleibt länger gesperrt

Schlechte Nachrichten für alle Pendler, welche die Dahler Straße in Neuenrade Richtung Altena oder umgekehrt nutzen müssen: Die L 698 bleibt nun noch länger gesperrt. Statt der ursprünglich geplanten zehn Wochen, kommen jetzt noch einmal drei Wochen …
Verbindungsstraße zwischen Neuenrade und Altena bleibt länger gesperrt

Graf Engelbert: Stadtgründer muss wohl weg vom Schmerbeck-Platz

Am Ende der Debatte im Bauausschuss der Stadt Neuenrade zur Umgestaltung des Schmerbeck-Platzes kam Bürgermeister Antonius Wiesemann (CDU) noch mit einer Frage an den Ausschuss zum Thema Graf Engelbert um die Ecke.
Graf Engelbert: Stadtgründer muss wohl weg vom Schmerbeck-Platz

Nach Tötungsdelikt: Darum hält sich die Staatsanwaltschaft mit Informationen zurück

Eine junge Frau (22) kommt am Freitag, 19. März, in einem Wohnhaus an der Bahnhofstraße unter Umständen zu Tode, bei denen ein Messer eine Rolle spielt.
Nach Tötungsdelikt: Darum hält sich die Staatsanwaltschaft mit Informationen zurück

Rettungseinsatz lässt Drogenküche auffliegen

Im Prozess gegen einen in Plettenberg, Herscheid und Neuenrade tätigen Drogenhändler und -produzenten haben im Landgericht Hagen mehrere Zeugen das Geschehen an den Tatorten in Herscheid und Neuenrade aufgeklärt. In Herscheid ging es um zwei …
Rettungseinsatz lässt Drogenküche auffliegen

Kritik an populärer Luca-App: Stadt will die Sache im Auge behalten

Die Luca-App, für die sich die Stadt Neuenrade registrieren ließ und die man für städtische Einrichtungen bei einer verbesserten Pandemielage nutzen möchte, hat durchaus Gegner.
Kritik an populärer Luca-App: Stadt will die Sache im Auge behalten

Mit der App zur Veranstaltung, ins Restaurant oder in den Laden

Die Stadt Neuenrade ist Teil des Luca-Netzwerkes – seit gut vier Wochen schon. Theoretisch könnte die Stadtverwaltung sofort mit Hilfe der App zur Kontaktpersonennachverfolgung eine Kulturveranstaltung anbieten.
Mit der App zur Veranstaltung, ins Restaurant oder in den Laden

Tiroler Stub’n: So bereitet sich das Restaurant auf die Nach-Corona-Zeit vor

Sogar zu Coronazeiten ist auf dem Parkplatz des Restaurants Tiroler Stub’n am Kohlberg in Neuenrade manchmal kaum ein Parkplatz zu bekommen.
Tiroler Stub’n: So bereitet sich das Restaurant auf die Nach-Corona-Zeit vor

Corona: So wird in den Kitas getestet

„Wir wünschen uns, dass die Tests bald eintreffen und möglichst viele Eltern das freiwillige Testangebot wahrnehmen“, erklärt Adriana Kauth.
Corona: So wird in den Kitas getestet

Musikschule Lennetal: Entscheidung über neuen Leiter steht bevor

Seit neun Monaten ist die Musikschule Lennetal ohne Leiter. Seitdem Armin Sommer den Posten Ende Juni vergangenen Jahres aufgegeben hat, sucht die Einrichtung nach einem neuen Chef. Jetzt steht eine Entscheidung offenbar unmittelbar bevor.
Musikschule Lennetal: Entscheidung über neuen Leiter steht bevor

Müllsammeln mit vereinten Kräften: Auch Corona bremst Helfer nicht aus

Ob die Resonanz am ursprünglichen Termin genauso gut gewesen wäre? Jedenfalls hat die Corona-Pandemie die Helfer der erstmals durchgeführten Aktion Sauberes Neuenrade nicht ausbremsen können. Im Gegenteil: Wahrscheinlich waren viele der in 64 Teams …
Müllsammeln mit vereinten Kräften: Auch Corona bremst Helfer nicht aus

So kreativ reagieren Hühnerhalter im MK auf Ausbruch der Geflügelpest

Die in zwei Mendener Betrieben nachgewiesene Geflügelpest – genauer: der hochansteckende Influenza-A-Virus des Subtyps H5N8 – hat auch Auswirkungen für die Geflügelhalter in Balve. Und auch in einem großen Zuchtbetrieb schaut man mit Sorge auf die …
So kreativ reagieren Hühnerhalter im MK auf Ausbruch der Geflügelpest