Archiv – Neuenrade

Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar

Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar

Eine wichtige Verbindungsstraße zwischen dem Hönne- und dem Lennetal ist nach mehrwöchiger Sperrung jetzt wieder gefahrbar. Ein Verantwortlicher erklärt, warum die Dauer der Sperrung um die Hälfte länger war als ursprünglich geplant.
Wichtige Verbindungsstraße im Kreis nach sechs Wochen wieder befahrbar

Aldi steht wohl noch in diesem Jahr

Neuenrade – Wenn alles gut geht, dann übergibt der Investor VR Südwestment das geplante Aldi-Verkaufsgebäude an der Niederheide noch in diesem Jahr an den Discounter.
Aldi steht wohl noch in diesem Jahr
Für Kinderlachen dreimal um die Sorpe skaten

Für Kinderlachen dreimal um die Sorpe skaten

Neuenrade – Eine Marathondistanz von gut 42 Kilometern möchte Sarah Spieker am Osterwochenende bewältigen. „Das ist ja auch trotz der Pandemie möglich und kann vielleicht etwas Gutes bewirken“, hat sich die 36-Jährige überlegt.
Für Kinderlachen dreimal um die Sorpe skaten

Burgschule: Schüler, Lehrer und Eltern haben lange Wunschliste

Es ist eine lange Liste an Lernmitteln. Und unter dem Strich steht eine beeindruckende Summe: 22 000 Euro kostet es, alle Bücher, Hilfsmittel wie Kopfhörer oder Spiele in entsprechender Menge für die Burggrundschule zu beschaffen.
Burgschule: Schüler, Lehrer und Eltern haben lange Wunschliste

Leader: Diese Kleinprojekte werden in Neuenrade realisiert

Die Kleinprojekteförderung in der heimischen Leaderregion Sorpesee mit den Kommunen Neuenrade, Balve, Sundern und Arnsberg geht in die nächste Runde und findet Anklang bei Vereinen, Institutionen und Privatpersonen.
Leader: Diese Kleinprojekte werden in Neuenrade realisiert

Woge investiert Millionenbetrag in Neuenrade und Werdohl

Die Werdohler Wohnungsbaugesellschaft (Woge) nimmt mehr als 2,1 Millionen Euro in die Hand und investiert das Geld vorwiegend in die energetische Verbesserung ihrer Gebäude: Das Geld wird in Neuenrade und Werdohl ausgegeben.
Woge investiert Millionenbetrag in Neuenrade und Werdohl

Nach tödlichem Familienstreit im MK: Das ist der Stand der Ermittlungen

Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft nach dem tödlichen Familiendrama in der vergangenen Woche in Neuenrade dauern an.
Nach tödlichem Familienstreit im MK: Das ist der Stand der Ermittlungen

Bom soll wieder als Messe stattfinden

Die Klasse 9.1 der Hönnequell-Schule (HQS) darf sich freuen: Die Schüler erwiesen sich als besonders pfiffig und räumten beim Quiz zur vergangenen Berufsorientierungsmesse (Bom) und den Zusatzfragen ab.
Bom soll wieder als Messe stattfinden

Elftes Buch von Autor Michael Martin: Typisches aus dem Sauerland

„Isso“ habe ihm das Publikum immer häufiger zugerufen bei seinen Lesungen, berichtet der aus Werdohl stammende und mittlerweile in Neuenrade lebende Autor Michael Martin – und zwar immer dann, wenn er die rhetorische Frage „Willze machen?“ in den …
Elftes Buch von Autor Michael Martin: Typisches aus dem Sauerland

Umgestaltung des Schmerbeck-Platzes: Neuenrader bringen ihre Ideen ein

Den Publikumsverkehr während des Wochenmarktes auf dem Bürgermeister-Schmerbeck-Platz nutzten am Dienstag die Quartiersmanager David Knospe und Denise Hilgenböker, um noch einmal den Entwurf für die Neugestaltung des Platzes zu präsentieren.
Umgestaltung des Schmerbeck-Platzes: Neuenrader bringen ihre Ideen ein

Präsenzgottesdienste: Noch keine Entscheidung

Noch ist nicht entschieden, ob es in Werdohl und Neuenrade an den Osterfeiertagen Präsenzgottesdienste geben wird.
Präsenzgottesdienste: Noch keine Entscheidung

Brandloch auf L697 in Affeln wird repariert

Es hat sehr lange gedauert, aber seit dieser Woche werden die Spuren eines Autounfalls auf der L 697 in Höhe der Ortslage am Birnbaum beseitigt.
Brandloch auf L697 in Affeln wird repariert

Kein Verständnis für neue Corona-Regeln

Verunsicherte Kunden und verärgerte Einzelhändler: Die neuen Coronaregeln stoßen in Werdohl und Neuenrade auf wenig Gegenliebe.
Kein Verständnis für neue Corona-Regeln

Trotz Corona: Fußballschule soll stattfinden

2006 fand die erste Neuenrader Fußballschule statt. Ausgefallen ist das jährliche Nachwuchskicker-Training seither nie. So soll es auch im zweiten Corona-Sommer bleiben.
Trotz Corona: Fußballschule soll stattfinden

Tödlicher Familienstreit in Neuenrade: Diese Fragen sind noch offen

Nach dem tragischen Familienstreit in Neuenrade, der am Freitagnachmittag mit dem Tod einer 24-jährigen Frau endete, ist die Staatsanwaltschaft weiterhin auf der Suche nach der Wahrheit.
Tödlicher Familienstreit in Neuenrade: Diese Fragen sind noch offen

Start des Corona-Testzentrums: So lief der erste Tag

„Angst? Nein, die haben wir nicht. Die Schutzkleidung gibt einem wirklich ein hohes Maß an Sicherheit.“ In diesem Punkt waren Maria Brockhagen, Ulrike Wurm und Iris Winzer am Montag einer Meinung.
Start des Corona-Testzentrums: So lief der erste Tag

Bürgermeister-Schmerbeck-Platz: Meinung der Neuenrader zur Umgestaltung ist gefragt

Für die Neugestaltung des Bürgermeister-Schmerbeck-Platzes (Brunnenplatz) in der Altstadt können sich die Neuenrader einbringen. Das grobe Konzept steht und ein Vorentwurf wurde gezeichnet, der bereits feste Elemente berücksichtigt. Jetzt geht es …
Bürgermeister-Schmerbeck-Platz: Meinung der Neuenrader zur Umgestaltung ist gefragt

Junge Frau (24) stirbt in Wohnung - Haftbefehl gegen 22-Jährigen

Eine junge Frau ist in Neuenrade getötet worden. Die 24-Jährige starb in ihrer Wohnung, als tatverdächtig gilt ihr Mann (22), von dem sie getrennt lebte.
Junge Frau (24) stirbt in Wohnung - Haftbefehl gegen 22-Jährigen

Verschärfte Corona-Regeln im MK: Dennoch keine Kontrollen im Wohnzimmer

Obwohl die Allgemeinverfügung des Kreises für die Öffentlichkeit bestimmte Corona-Schutzregeln jetzt auch im Privaten umgesetzt sehen will, werden das weder die Ordnungsämter noch die Polizei von sich aus überwachen.
Verschärfte Corona-Regeln im MK: Dennoch keine Kontrollen im Wohnzimmer

Corona-Testzentrum: Vorerst keine freien Termine mehr

Das Corona-Schnelltestzentrum der Stadt Neuenrade in der DRK-Begegnungsstätte am Stadtgarten nimmt am Montag, 22. März, seinen Betrieb auf – und die Nachfrage nach dem Angebot ist groß.
Corona-Testzentrum: Vorerst keine freien Termine mehr