Archiv – Neuenrade

„Luxusdiskussion“: Mediziner verärgert über Impfstoff-Debatte um AstraZeneca

„Luxusdiskussion“: Mediziner verärgert über Impfstoff-Debatte um AstraZeneca

Was Covid 19 anbelangt, so weiß Dr. Paul Gotthardt sicher besser als die meisten Deutschen, wovon er spricht. Nicht nur, dass er und seine Frau die Krankheit durchmachen mussten. Auch in seiner Praxis hat er im vergangen Corona-Jahr rund 70 …
„Luxusdiskussion“: Mediziner verärgert über Impfstoff-Debatte um AstraZeneca
Bewährungsstrafe: Neuenrader verschickt kinderpornografisches Bild

Bewährungsstrafe: Neuenrader verschickt kinderpornografisches Bild

Das war überhaupt nicht lustig: Mit seinem Smartphone verschickte ein 28-jähriger Neuenrader im Sommer 2019 Sticker mit einem kinderpornografischen Bild an Schützenbrüder und Bekannte.
Bewährungsstrafe: Neuenrader verschickt kinderpornografisches Bild
Selbsttests: Apotheker warten auf Angebote

Selbsttests: Apotheker warten auf Angebote

Am Mittwoch hat das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte erste Zulassungen für Corona-Selbsttests in Deutschland erteilt. Die Schnelltests sollen für Laien in Apotheken und Discountern verfügbar sein und selbst zu Hause angewendet …
Selbsttests: Apotheker warten auf Angebote

Waldorfschule wird von Lehranstalt zu Lebensort

„Kunst wirkt.“ Davon ist der Robert Kaller überzeugt. Und wenn man die Reaktion von Heike Meisen in Betracht zieht, dann hat der Mann Recht.
Waldorfschule wird von Lehranstalt zu Lebensort

Unfall bei Sportfest: Schwere Vorwürfe - Grundschullehrerin vor Gericht

Der ungewöhnliche Vorwurf einer „unterlassenen Herbeiführung medizinischer Hilfe“ und einer „Körperverletzung durch Unterlassen“ beschäftigt das Amtsgericht Altena.
Unfall bei Sportfest: Schwere Vorwürfe - Grundschullehrerin vor Gericht

Ärger um Windräder-Pacht: FWG stimmt gegen den Haushalt

Der Rat der Stadt Neuenrade verabschiedete am Mittwoch den Haushaltsplan für das Jahr 2021 – gegen die Stimmen der FWG.
Ärger um Windräder-Pacht: FWG stimmt gegen den Haushalt

Bewährungsstrafe: Neuenrader ohne Lappen mehrfach von der Polizei angehalten

Erhebliche Folgen hatte der Verlust der Fahrerlaubnis für die Berufstätigkeit eines 43-jährigen Neuenraders. Im Juni 2020 war ihm der Führerschein nach einer Trunkenheitsfahrt für sechs Monate entzogen worden.
Bewährungsstrafe: Neuenrader ohne Lappen mehrfach von der Polizei angehalten

Arbeiten in Corona-Zeiten: Pflegekräfte berichten aus ihrem Alltag

Die Pandemie bestimmt seit Monaten den Alltag im Evangelischen Seniorenzentrum in Neuenrade. Auch wenn die Einrichtung bislang coronafrei geblieben ist, ist es eine belastende Zeit für Bewohner und Pflegekräfte. Für ihren besonderen Einsatz in …
Arbeiten in Corona-Zeiten: Pflegekräfte berichten aus ihrem Alltag

Bürgermeister wirbt bei Problemen für kurze Wege

Wenn Bürgern in Neuenrade Probleme oder Missstände auffallen, sollen sie den kurzen Weg zur Verwaltung wählen, um diese möglichst schnell beheben zu lassen. Das wünscht sich zumindest der Bürgermeister.
Bürgermeister wirbt bei Problemen für kurze Wege

Tag eins nach dem Lockdown: Lehrer verschaffen sich einen Überblick

„Wir hoffen, dass die Kinder jetzt auch für längere Zeit bei uns bleiben können.“ Jennifer Krause merkt man die Freude über den Wiederbeginn des Unterrichts an den Grundschulen an.
Tag eins nach dem Lockdown: Lehrer verschaffen sich einen Überblick

Corona-Bonus beim TuS Neuenrade: Mitglieder müssen nur die Hälfte zahlen

Für die rund 1800 Mitglieder des TuS Neuenrade ist es zu Corona-Zeiten eine gute Nachricht. Der Vorstand hat beschlossen, in diesem Jahr nur die Hälfte des üblichen Beitrags von jedem Mitglied einzuziehen.
Corona-Bonus beim TuS Neuenrade: Mitglieder müssen nur die Hälfte zahlen

„Das war spannend und so wird auch der Wahlkampf“

Richtige Zustimmung sieht anders aus: Bettina Lugk kandidiert für das SPD-Bundestagsmandat im Wahlkreis Märkischer Kreis II. Sie konnte sich damit am Samstagvormittag knapp gegen Yalcin Geyhan im zweiten Wahlgang mit 20 zu 19 Stimmen bei einer …
„Das war spannend und so wird auch der Wahlkampf“

Hönnequell-Schule schafft erneut die Dreizügigkeit

Die Hönnequell-Schule weist für das kommende Schuljahr 64 Anmeldungen vor und kann somit wieder den neuen Jahrgang dreizügig laufen lassen. Das ist eine gute Nachricht in diesen Tagen.
Hönnequell-Schule schafft erneut die Dreizügigkeit

Ärger um Kohlberg-Windräder: Es geht um 120 000 Euro jährlich

Ärger in Sachen Windenergieanlagen auf dem Kohlberg. Es geht ums Geld und zwischen den beiden Vertragspartnern SL Naturenergie und Stadt Neuenrade ist eine unangenehme Situation entstanden.
Ärger um Kohlberg-Windräder: Es geht um 120 000 Euro jährlich

Anwohnerin hört Knall: Täter flüchtet vom Tatort

Weiterer Einbruch binnen zwei Wochen in die Shell-Tankstelle an der Werdohler Straße in Neuenrade: Am Freitagmorgen hatte es ein bislang noch unbekannter Täter erneut auf den Verkaufsraum auf dem Tankstellengelände abgesehen.
Anwohnerin hört Knall: Täter flüchtet vom Tatort

Einbruchserie in Neuenrade: Diebe durchsuchen vier Wohnungen

Vier Wohnungseinbrüche an nur einem Nachmittag gab es am Dienstag in Neuenrade. Unklar ist, ob diese Einbrüche in einem Zusammenhang stehen. Die Polizei sucht nach Hinweisen.
Einbruchserie in Neuenrade: Diebe durchsuchen vier Wohnungen

Historisch schlechtes Freibadjahr

Die Freibadsaison 2020 ist die schlechteste in den vergangenen 15 Jahren. Nur knapp 14 000 Besucher registrierte die Neuenrader Stadtverwaltung für dieses Jahr.
Historisch schlechtes Freibadjahr

Altenaffeln: Dorfeinfahrten sollen verschönert werden

Die Ortseinfahrten in Altenaffeln sind ein wenig in die Jahre gekommen. Ortsvorsteher Frank Voß (CDU) möchte gemeinsam mit dem Altenaffelner Zirkel diese Einfahrten verschönern, neu bepflanzen und einen kleinen Brunnen errichten.
Altenaffeln: Dorfeinfahrten sollen verschönert werden

Bürgermeister-Schmerbeck-Platz: Entwurf zur Umgestaltung präsentiert

Wenn alles rund läuft, erfolgt im Sommer Startschuss für die Neugestaltung des Bürgermeister-Schmerbeck-Platzes. Die Planungen sind weit gediehen, es gibt einen detaillierten Vorentwurf.
Bürgermeister-Schmerbeck-Platz: Entwurf zur Umgestaltung präsentiert

Eisschlag am Kohlberg: Politik und Investor zeigen sich verwundert

Nach dem gefährlichen Eisschlag von den Kohlberg-Windrädern ist das Problem jetzt in der Politik angekommen. Der Investor zeigt sich auf Anfrage verwundert.
Eisschlag am Kohlberg: Politik und Investor zeigen sich verwundert

Zwei Minuten pro Käfer-Fichte: Zehn Hektar Wald werden abgeholzt

Mit maschineller Leichtigkeit nimmt sich der Harvester die 25 Meter hohe Fichte vor: Die Sägevorrichtung benötigt nur Sekunden, um den Stamm zu kappen und den großen Baum gegen den Hang fallen zu lassen.
Zwei Minuten pro Käfer-Fichte: Zehn Hektar Wald werden abgeholzt

Verkaufshäuschen soll den Dorfplatz in Altenaffeln weiter beleben

„Der Platz wurde bereits mit viel Leben gefüllt und hat sich als Bereicherung erwiesen, darauf wollen wir aufbauen“, erklärt Frank Voß (CDU).
Verkaufshäuschen soll den Dorfplatz in Altenaffeln weiter beleben

Azubi-Mobilität im ländlichen Raum: So lief das Pilotprojekt

Mit dem Vorhaben, mehr Auszubildende für die Unternehmen im Märkischen Kreis gewinnen zu wollen, hatte der Märkische Arbeitgeberverband (MAV) im Spätsommer ein Pilotprojekt in der Modellregion Neuenrade und Balve gestartet.
Azubi-Mobilität im ländlichen Raum: So lief das Pilotprojekt

Winterfreuden auf dem Kohlberg

Traumhaftes Winter-Wetter bei nahezu wolkenfreiem Himmel, strahlender Sonnenschein, Temperaturen ein Stück unter dem Gefrierpunkt: Der Kohlberg machte sich am Wochenende hervorragend für einen Ausflug in den Schnee. Familien, Paare und Sportler …
Winterfreuden auf dem Kohlberg

So manövriert sich renommiertes Hotel-Restaurant durch die Pandemie

Das Gastgewerbe gehört bisher zu den großen Verlierern der Corona-Pandemie. Wochenlange Öffnungsverbote bringen viele Betriebe in Existenznot. Ein traditionsreiches Haus versucht, irgendwie durch diese Krise zu kommen. Dabei wollte der Inhaber …
So manövriert sich renommiertes Hotel-Restaurant durch die Pandemie

Akute Gefahr: Eisbrocken stürzen auf Wanderwege

Eisbrocken werden zum gefährlichen Geschoss: Mehrere große Brocken sind von Windrädern auf Wanderwege an einem beliebten Winter-Hotspot im MK gestürzt.
Akute Gefahr: Eisbrocken stürzen auf Wanderwege

Zum Valentinstag: Das sind die Trends in Werdohl und Neuenrade

Rosa-weiß, bunt oder klassisch rot: Diese Farben spielen am Sonntag eine ganz besondere Rolle; denn am 14. Februar ist Valentinstag. Trotz der Corona-Pandemie haben die heimischen Blumenläden in Werdohl und Neuenrade an diesem Tag allesamt geöffnet, …
Zum Valentinstag: Das sind die Trends in Werdohl und Neuenrade

Wie Weihnachten: Tablets für Neuenrader Schüler sind endlich da

Es war sicher ein bisschen wie Weihnachten für Eva Päckert, Leiterin der Hönnequell-Schule, Fachbereichsleiterin Ira Valsamidou und den städtischen IT-Systembeauftragten Sebastian Schneider als am Mittwochvormittag im Rathaus ganz viele Pakete …
Wie Weihnachten: Tablets für Neuenrader Schüler sind endlich da

Winterwochenende im Lennetal

Winterwochenende im Lennetal

Hoher Lotto-Gewinn: Frau macht einen ärgerlichen Fehler

Lotto-Glück wird zu Lotto-Pech: Eine Frau aus Neuenrade gewann beim Lotto-Spiel eine hohe Geldsumme. Das glaubte sie zumindest. In Erwartung eines Geldregens macht sie mehrere Fehler und verliert am Ende auch noch Geld.
Hoher Lotto-Gewinn: Frau macht einen ärgerlichen Fehler

Bei Corona-Problemen hilft in Neuenrade der Bürgermeister

Bürgermeister Antonius Wiesemann (CDU) will sich als direkter Ansprechpartner für Hilfe suchende Laden- und Restaurantbesitzer sowie Geschäftsinhaber zur Verfügung stellen, um ihnen bei Schwierigkeiten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie zu …
Bei Corona-Problemen hilft in Neuenrade der Bürgermeister

Anliegerbeiträge halbiert: Winterlit-Anrainer profitieren als erste von neuen Regelungen

Die Anlieger der Straße Winterlit sind die ersten in Neuenrade, die in den Genuss der neuen Regelungen zum Kommunalabgabengesetz kommen. Ihr Anliegerbeitrag reduziert sich noch einmal um die Hälfte, weil das Land den Förderantrag der Stadt bewilligt …
Anliegerbeiträge halbiert: Winterlit-Anrainer profitieren als erste von neuen Regelungen

160 Senioren müssen in altes Krankenhaus im MK umziehen

So schnell wie möglich sollen rund 160 Senioren in ein altes, leer stehendes Krankenhaus im MK ziehen. Das Perthes-Werk hat drei Etagen angemietet, um dort Bewohner aus zwei Altenheimen im MK unterbringen zu können. Zumindest auf Zeit.
160 Senioren müssen in altes Krankenhaus im MK umziehen

Der Borkenkäfer hat die Fichtenbestände in Neuenrade stark dezimiert

Der strenge Frost tut dem Wald gut, denn er schadet dem Borkenkäfer. „Dennoch können wir leider nicht davon ausgehen, dass wir im April oder Mai käferlos sind“, sagte Jörn Hevendehl, Leiter des Forstamtes Märkisches Sauerland.
Der Borkenkäfer hat die Fichtenbestände in Neuenrade stark dezimiert

Straßen- und Wegekonzept: Hier sollen Anlieger zahlen

Ein Landesgesetz sorgt dafür, dass die Kommunen in Nordrhein-Westfalen nun ein Straßen- und Wegenetzkonzept aufstellen müssen.
Straßen- und Wegekonzept: Hier sollen Anlieger zahlen

Höllmecke wird für vier Wochen voll gesperrt - ab 15. Februar dicht

Die Beseitigung des vom Borkenkäfer befallenen Fichtenholzes im Stadtgebiet Neuenrade wirkt sich nun auch auf den Straßenverkehr aus. So muss jetzt das „Käferholz“ zu beiden Seiten der Höllmecke an den Hängen gefällt werden.
Höllmecke wird für vier Wochen voll gesperrt - ab 15. Februar dicht

Sanierung: Wichtige Verbindungsstraße im MK für zehn Wochen dicht

Auf die Vollsperrung der wichtigen Verbindungsstraße zwischen Neuenrade und Altena müssen sich viele Pendler einstellen: Im Frühjahr geht es mit dem Ausbau der Ortsdurchfahrt Neuenrade los.
Sanierung: Wichtige Verbindungsstraße im MK für zehn Wochen dicht

Betrüger schlagen zu: Seniorin wartet vergeblich auf den Geldtransporter

Jetzt hat es auch eine Neuenraderin erwischt: Eine Seniorin (83) aus der Hönnestadt ist Opfer eines Gewinnspielbetrügers geworden.
Betrüger schlagen zu: Seniorin wartet vergeblich auf den Geldtransporter

Vandalismus an der Niederheide: So gut wirkt die Videoüberwachung

Schon seit dem vergangenen Jahr kämpft die Stadtverwaltung mit einer Kamera gegen Vandalismus an der Niederheide. Knapp sechs Monate sind seit der Installation vergangen. Stadtjuristin Ira Valsamidou zieht jetzt ein erstes Zwischenfazit zu der …
Vandalismus an der Niederheide: So gut wirkt die Videoüberwachung

Winter hat das Lennetal im Griff: Polizei sperrt B 229 -Lastwagen haben sich festgefahren

Der Winter hat den Märkischen Kreis weiter fest im Griff. Am Montag ging es auf den Straßen deutlich chaotischer zu als am Wochenende. Die Winterdienste arbeiten am Limit - dabei scheint der Höhepunkt noch gar nicht erreicht zu sein. Die Polizei …
Winter hat das Lennetal im Griff: Polizei sperrt B 229 -Lastwagen haben sich festgefahren

Erster Präsenzgottesdienst schlecht besucht: Nur sieben Gläubige kommen

Erstmals in diesem Kalenderjahr fand in der evangelischen Kirche in Neuenrade am Sonntagmorgen ein Gottesdienst statt. Mehr als 20 Gläubige hatten sich zur Teilnahme angemeldet. In den Bankreihen saßen letztlich jedoch lediglich sieben Besucher.
Erster Präsenzgottesdienst schlecht besucht: Nur sieben Gläubige kommen

Unwetter bringt sieben Zentimeter Schnee nach Neuenrade: Bürgermeister warnt

In der Nacht von Samstag auf Sonntag sind die Temperaturen im Märkischen Kreis gefallen. Gleichzeitig gingen Regen- und Graupelschauer nieder. Die Wetterdienste hatten deshalb vor Glatteis und gefährlichen Straßenverhältnissen gewarnt. So ist die …
Unwetter bringt sieben Zentimeter Schnee nach Neuenrade: Bürgermeister warnt

Holger-Hitzblech-Stiftung aufgelöst: Ex-Vorsitzender erzählt die ganze tragische Geschichte

Vor gut sechs Wochen wurde die Holger-Hitzblech-Stiftung aufgelöst. Eine sechsstellige Summe ging zweckgebunden der Stadt Neuenrade zu. Die Stiftung hatte zuvor krebskranken Kindern in Deutschland sowie deren Familien geholfen. Aus einem sehr …
Holger-Hitzblech-Stiftung aufgelöst: Ex-Vorsitzender erzählt die ganze tragische Geschichte

Evangelische Gemeinde startet wieder mit Präsenzgottesdiensten

Die Evangelische Kirchengemeinde Neuenrade geht in der Pandemie-Zeit den ersten von vielen Schritten auf dem Weg zurück zur Normalität: Ab Sonntag, 7. Februar, finden in der Gemeinde wieder Präsenzgottesdienste statt.
Evangelische Gemeinde startet wieder mit Präsenzgottesdiensten

Temperatursturz erwartet: Winterdienste bereiten sich auf Blitzeis vor

Die Winterdienste in Werdohl und Neuenrade erwarten am Wochenende einen Temperatursturz, der zu gefährlichen Straßenverhältnissen führen kann. Sie bereiten sich vor. Autofahrer sollten vor allem Samstagabend und am Sonntag vorsichtig sein.
Temperatursturz erwartet: Winterdienste bereiten sich auf Blitzeis vor

Blutspende in Neuenrade: Lotsen sorgen für mehr Sicherheit

Gabi Taßler-Schulte ist an diesem Dienstag die Lotsin in der Küntroper Schützenhalle: Sie empfängt die Spendenwilligen während des Blutspendetermins des Deutschen Roten Kreuzes und gleicht deren Namen mit den Voranmeldungen ab.
Blutspende in Neuenrade: Lotsen sorgen für mehr Sicherheit

Einbruch in Tankstelle im MK: Täter hat die Ruhe weg

Offensichtlich die Ruhe weg hatte ein Tankstelleneinbrecher am frühen Donnerstagmorgen in Neuenrade. Denn der Täter ließ sich weder von einem ausgelösten Alarm noch von einer Nebelmaschine bei seiner Tat stören.
Einbruch in Tankstelle im MK: Täter hat die Ruhe weg

Ehrgeiziger Rundumschlag

Ein besonderes Leader-Projekt konnte in Neuenrade erfolgreich abgeschlossen werden.
Ehrgeiziger Rundumschlag

„Moderne Sportstätten“: Diese Projekte sind in Neuenrade geplant

Die Modernisierung und Sanierung der Pferdeboxenanlage des Reit-, Fahr- und Zuchtvereins (RFZV) Neuenrade-Küntrop sowie die Sanierung von zwei Tennisplätzen auf der Anlage der Tennis-Abteilung des TuS Neuenrade sollen mit Mitteln aus dem …
„Moderne Sportstätten“: Diese Projekte sind in Neuenrade geplant

Impf-Termine: Viele Senioren benötigen Hilfe

„Mit einem so großen Andrang haben ich nicht gerechnet, als wir das Hilfsangebot vorgeschlagen haben“, stellt Michael Hammer fest.
Impf-Termine: Viele Senioren benötigen Hilfe