Archiv – Neuenrade

Buba darf nicht Bitter heißen

Buba darf nicht Bitter heißen

Der beliebte Kräuterschnaps aus Neuenrade ändert seinen Namen: aus Buba Bitter, der Spezialität zum Gertrüdchen-Volksfest, wird der Truden Tropfen. Apothekerin Alexandra Simons verspricht: „Am Getränk selbst ändert sich nichts und auch der Preis …
Buba darf nicht Bitter heißen
Nach 70 Jahren: Erstmals eine Försterin im Märkischen Sauerland

Nach 70 Jahren: Erstmals eine Försterin im Märkischen Sauerland

Premiere in der 70-jährigen Geschichte des Regionalforstamtes Märkisches Sauerland. Mit Ronja Martens übernimmt zum 1. Dezember erstmals eine Frau die Leitung eines Forstbezirks.
Nach 70 Jahren: Erstmals eine Försterin im Märkischen Sauerland
Aus 400 Jahre alter Eiche werden Frühstücksbrettchen

Aus 400 Jahre alter Eiche werden Frühstücksbrettchen

Es handelt sich um echte Unikate. Um Produkte, die aus dem Herzen der Stadt Neuenrade kommen, die ein Stück Geschichte sind: Andreas Raphael und Claudius Schulte vom Subraumstudio wollen am Samstag mit dem Verkauf der sogenannten Wallbretter …
Aus 400 Jahre alter Eiche werden Frühstücksbrettchen

Hoher Schutz für Kirchgänger: So bereitet sich Gemeinde in Neuenrade auf die Adventszeit vor

„Wir haben uns Gedanken um jeden einzelnen Sitzplatz gemacht“, sagt Pfarrer Dieter Kuhlo-Schöneberg. Gemeinsam mit Kirchmeister Ralf Bohnert erläutert er, welche Maßnahmen in der Evangelischen Kirche Neuenrade getroffen wurden, um die …
Hoher Schutz für Kirchgänger: So bereitet sich Gemeinde in Neuenrade auf die Adventszeit vor

Corona-Fälle an größter Grundschule im MK: Komplette Klassen in Quarantäne

Die Neuenrader Burggrundschule bleibt von der Pandemie nicht verschont: Zwei Klassen befinden sich in Quarantäne, weil dort jeweils ein Kind positiv auf Corona getestet wurde.
Corona-Fälle an größter Grundschule im MK: Komplette Klassen in Quarantäne

„Kunstfenster“: So soll die Neuenrader Innenstadt belebt werden

„An der Ersten Straße passiert jetzt etwas. Das ist uns sehr wichtig“, sagt Bernd Buntenbach. Der gebürtige Neuenrader und Besitzer des Gebäudes, in der früher die Gertruden-Apotheke zu finden war, hat sich mit heimischen Künstlern zusammengetan, um …
„Kunstfenster“: So soll die Neuenrader Innenstadt belebt werden

Längere Staus drohen: Weitere Baustelle auf der B229 eingerichtet

In der Haarnadelkurve oberhalb der Herbscheidkurve wird eine abgesackte Böschung in Fahrtrichtung Neuenrade ausgebessert. Durch die Bauarbeiten wird die Straße nur einseitig befahrbar sein.
Längere Staus drohen: Weitere Baustelle auf der B229 eingerichtet

Unfall in Balve: 19-Jähriger aus Küntrop gerät mit Auto in den Graben und überschlägt sich

Ein 19-Jähriger aus Küntrop ist am Mittwochmorgen in Balve mit seinem Auto verunglückt. Er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus nach Werdohl gebracht.
Unfall in Balve: 19-Jähriger aus Küntrop gerät mit Auto in den Graben und überschlägt sich

Wieder Vandalismus: Pflastersteine gegen Vereinsanhänger geschleudert

„Man kann einfach nicht verstehen, warum jemand auf die Idee kommt, so etwas zu tun“, stellt Rainer Kemper fest.
Wieder Vandalismus: Pflastersteine gegen Vereinsanhänger geschleudert

Autofahrer aufgepasst! Böschung an Bundesstraße im MK abgesackt

Verkehrsteilnehmer in Neuenrade und Werdohl müssen sich bereits auf weitere Behinderungen einstellen.
Autofahrer aufgepasst! Böschung an Bundesstraße im MK abgesackt

Kultur: So soll der Neustart gelingen

Die Verträge für die Kultursaison 2021 sind geschlossen. Die Corona-Pandemie lässt momentan zwar keine Aufführungen zu. Doch die Chance ist da, dass sich die Situation bessert und Aufführungen mit Sicherheitskonzept und reduziertem Publikum möglich …
Kultur: So soll der Neustart gelingen

Feuerwerksverbot? Werdohler Händler hat schon im Sommer geordert

Wird der Start ins neue Jahr einer ohne Raketen und Böller? Ein Feuerwerksverbot könnte eine der Maßnahmen sein, die Bund und Länder zur Eindämmung der Corona-Pandemie am Mittwoch treffen, wenn Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidentin die …
Feuerwerksverbot? Werdohler Händler hat schon im Sommer geordert

Aufforstung wichtigste Aufgabe

Neuenrade – Die Holzmengen sind schon gewaltig. 5500 Festmeter (Kubikmeter) Holz – nur in diesem Jahr – wurden in Neuenrade geschlagen und verkauft. 1000 Festmeter sind hingegen „die normale, nachhaltig vertretbare Menge“, die abseits von …
Aufforstung wichtigste Aufgabe

Statt Tag der offenen Tür: Diese Alternative bietet die Hönnequell-Schule

Der für November geplante Tag der offenen Tür an der Hönnequell-Schule (HQS) kann coronabedingt nicht stattfinden.
Statt Tag der offenen Tür: Diese Alternative bietet die Hönnequell-Schule

Dreister Holzklau: Diebe holen sich 60 Festmeter

Jan Humke bemerkte den Verlust des Holzes ziemlich schnell und setzt sogleich viele Hebel in Bewegung, die Täter ausfindig zu machen – vergeblich, die vielen Festmeter Fichtenholz bleiben verschwunden.
Dreister Holzklau: Diebe holen sich 60 Festmeter

In der Corona-Zeit: Das kostet die Reinigung der städtischen Gebäude

Die Ausschreibung ist gelaufen, die Entscheidung ist gefallen. Die Reinigungsarbeiten für zig Quadratmeter Fläche in Schulen, Sporthallen und Kitas sind vergeben.
In der Corona-Zeit: Das kostet die Reinigung der städtischen Gebäude

Corona im MK: Mann aus Lüdenscheid stirbt - immer mehr Infizierte im Krankenhaus

Die Corona-Zahlen für den Märkischen Kreis bleiben auf hohem Niveau, die Zahl der Todesfälle steigt. Den aktuellen Inzidenz-Wert, die Zahlen der Neuinfektionen und News finden Sie in unserem Ticker.
Corona im MK: Mann aus Lüdenscheid stirbt - immer mehr Infizierte im Krankenhaus

Coronavirus: Kinder fragen, Arzt antwortet

„Das Coronavirus sieht wirklich so aus, wie auf all den Zeichnungen“, erklärt der Neuenrader Kinderarzt Attila Hildebrand in der Kita Wirbelwind, die zusammen mit der Kita Sausebraus ein Familienzentrum bildet.
Coronavirus: Kinder fragen, Arzt antwortet

Haiarmbänder, Brillen und Ponchos: Surfer tragen stylische Produkte einer Firma aus dem MK

Sport lieben, betreiben und damit auch noch Geld verdienen. Das gelingt Carsten Raphael. In 14 Länder – meist innerhalb Europas – verkauft er seine Sport- und Lifestyleprodukte. Demnächst kommen noch Griechenland und Lettland hinzu.
Haiarmbänder, Brillen und Ponchos: Surfer tragen stylische Produkte einer Firma aus dem MK

Neue Machtverhältnisse: Es kracht gleich in der ersten Sitzung des neuen Rates

In der konstituierenden Sitzung des Neuenrader Stadtrates am Dienstag keimte schon Ärger auf. Als es um die zahlenmäßige Besetzung der Ausschüsse ging, flehte Thomas Wette (SPD) fast bühnenreif die Vertreter der Fraktionen an: „Bitte, bitte stimmt …
Neue Machtverhältnisse: Es kracht gleich in der ersten Sitzung des neuen Rates