Archiv – Neuenrade

Spaß am Tennis in den Vordergrund rücken

Spaß am Tennis in den Vordergrund rücken

NEUENRADE ▪ „Zurück zu den Wurzeln“ lautet die Losung, der sich die Tennisabteilung des TuS Neuenrade nach dem radikalen, personellen Umbruch nun verpflichtet sieht. Und die Wurzeln liegen im Breitensport. Das betonte Walter Ulbrich, der seit rund …
Spaß am Tennis in den Vordergrund rücken
Sicherheitsdebatte: Ordnungsamt wird verstärkt

Sicherheitsdebatte: Ordnungsamt wird verstärkt

NEUENRADE ▪ Der Hauptausschuss wurde am Mittwochabend Abend zu einem guten Teil von der aktuellen Sicherheitslage in Neuenrade bestimmt. Die CDU hatte einen Antrag gestellt. Demnach sollte die Verwaltung die Situation analysieren und darlegen, was …
Sicherheitsdebatte: Ordnungsamt wird verstärkt
Wieser Weg: Überfall auf Neuenraderin

Wieser Weg: Überfall auf Neuenraderin

NEUENRADE ▪ Eine 40-jährige Neuenraderin ist am Dienstagabend sexuell belästigt worden, auch wollte man ihr möglicherweise die Handtasche rauben.
Wieser Weg: Überfall auf Neuenraderin

Die digitale Verwaltung

NEUENRADE ▪ Neuenrade soll den Anschluss an die digitale Welt verbessern. Das Ratsinformationssystem wird wohl Realität und wenn es nach den Wünschen der FDP geht, soll es bald auch eine Neuenrade-App geben. Bald ist die Sitzungsperiode um – dann …
Die digitale Verwaltung

Eine großartige Prunksitzung

AFFELN ▪ „So ein Tag, so wunderschön wie heute“, sangen die Affelner Karnevalisten am Ende ihrer Prunksitzung, und sie hatten am Samstag allen Grund dazu:
Eine großartige Prunksitzung

Prunksitzung in Affeln

Prunksitzung in Affeln

"Mein Dorf tanzt" in Küntrop

"Mein Dorf tanzt" in Küntrop

Immer mehr interessieren sich für Jugendfeuerwehr

WERDOHL ▪ „Ich stelle mit Freude fest, dass die Jugendfeuerwehr wieder ein bisschen gewachsen ist“, sagte Bürgermeister Siegfried Griebsch zu Beginn der Jahresdienstbesprechung des Feuerwehrnachwuchses am Freitagabend im Schulungsraum der Blauröcke …
Immer mehr interessieren sich für Jugendfeuerwehr

Alles – nur nicht die Wahrheit

NEUENRADE ▪ Schon der Titel „Die Wahrheit“ ließ erahnen, dass die Konzertdirektion Landgraf mit der Inszenierung der Komödie von Florian Zeller zum genauen Gegenteil „verdonnert“ war. Und somit wurde am Samstagabend auf der Bühne im Kaisergarten …
Alles – nur nicht die Wahrheit

Ein gutes Miteinander

NEUENRADE -   Ein Gedenkstein ist heute der einzige Ort, der an die Geschichte der jüdischen Gemeinde der Stadt Neuenrade erinnert. Einige Meter südlich des heutigen Volksbankgebäudes liegt er an einem Ort, an dem sich früher der jüdische Friedhof …
Ein gutes Miteinander

Kinder dürfen nun länger ins Freibad

NEUENRADE ▪ Es gab eine etwas antiquierte Regelung für das Freibad, die nun dank einer Initiative der SPD-Fraktion, geändert wurde.
Kinder dürfen nun länger ins Freibad

Streit um einen Küntroper Gartenzaun

NEUENRADE -  Ein Haus am Ortseingang von Küntrop. Nicht gerade ruhig gelegen – regelmäßig rauschen 40-Tonner vorbei, vom üblichen Autoverkehr abgesehen – dennoch keine schlechte Wohnlage am Rande des Dorfes, ländlich, mit großem Garten, …
Streit um einen Küntroper Gartenzaun

Gemeinschaftsschule gedeiht prächtig

NEUENRADE ▪ Die Haushaltsansätze der Verwaltung für den Schul- und den Sportetat wurden am Mittwochabend von den Fraktionen abgesegnet, die Beschlussvorschläge auf den Weg gebracht. Auch die Bezuschussung für die Helme der Radsportler wurden …
Gemeinschaftsschule gedeiht prächtig

Stadt will Kosten für Krankenversorgung aufteilen

NEUENRADE -   Die Kosten für die Versorgung von kranken Asylbewerbern sind in Neuenrade erheblich gestiegen. Der Vorschlag von Dietrich Maurer (Grüne), dem Städte- und Gemeindebund eine Kommunen übergreifende Krankenkasse vorzuschlagen, ist vom …
Stadt will Kosten für Krankenversorgung aufteilen

Motte: Die Seitenwände stehen schon

NEUENRADE ▪ Ein gutes Stück gewachsen ist am Montag die Motte: Alle Seitenwände der Aussichtsplattform sind aufgestellt und bieten dem Betrachter einen Eindruck, wie die Motte später einmal aussehen wird.
Motte: Die Seitenwände stehen schon

Aufbau der Motte in Neuenrade

Aufbau der Motte in Neuenrade

LandEYE(S)-Theater wird mit Lob überschüttet

NEUENRADE ▪ Großstadt oder doch lieber aufs Dorf? Keine leichte Frage, der die Teilnehmer des pädagogischen Theater-Workshops mit Kathrin Volkmer auf den Grund gingen. Im Schnelldurchgang mussten sich die Jugendlichen zu einer Gruppe formieren, …
LandEYE(S)-Theater wird mit Lob überschüttet

Eine Trille ist kein Kinderkarussell

NEUENRADE -   In einer Serie stellt unsere Zeitung die Denkmäler Neuenrades vor. Die Trille an der Westseite der Gertruden-Apotheke ist eine Nachbildung, die dem Original an gleicher Stelle nachempfunden ist. Kein offizielles Denkmal, bietet sie …
Eine Trille ist kein Kinderkarussell

Lösungsansätze für den Handel

NEUENRADE - Der Einzelhandel unterliegt gewaltigen Veränderungen: Der Anteil des für den Handel verfügbaren Einkommens ist erheblich gesunken, das Geld der Verbraucher fließt in andere Töpfe – sei es Altersvorsorge, Energie oder Mobilität. Hinzu …
Lösungsansätze für den Handel

100 000-Euro-Spende soll Stadt voranbringen

NEUENRADE ▪ Es war eine wichtige Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses, die am Mittwochabend stattfand: Erstmals wurde Wegweisendes für die Stadtentwicklung transparent.
100 000-Euro-Spende soll Stadt voranbringen

Neuenrade bietet einen „Guten Start“

neuenrade -  Einen guten Start will die Stadt Neuenrade und der Märkische Kreis Kindern aus Zuwandererfamilien ermöglichen. Dafür wird das gleichnamige Pilotprojekt „Guter Start“ gegründet.
Neuenrade bietet einen „Guten Start“

„Ich will, dass Chaos ausbricht“

NEUENRADE - Mit neuem Konzept, aber bekanntem Gesicht startet die Kinderkunstwerkstatt Neuenrade (Kiku) einen neuen Kursus. Unter dem Motto: „Mal sehen, was geht...“ übernimmt Katja Losch die Leitung über die Kunsttherapeutische Ideenwerkstatt.
„Ich will, dass Chaos ausbricht“

Kulturprogramm mit Höhepunkten

NEUENRADE ▪ Das neue Kulturprogramm steht fest: Der Kulturausschuss segnete jetzt die Beschlussempfehlung für den Rat ab – und damit auch das Programm.
Kulturprogramm mit Höhepunkten

Reise in die Welt der Opern und Operetten

NEUENRADE ▪ Es gibt Menschen, die gehen tagtäglich arbeiten, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Aber es gibt auch Menschen, die beweisen, dass der Begriff Beruf von Berufung kommt. Sie lieben das, was sie tun – immer und überall. Zu dieser …
Reise in die Welt der Opern und Operetten

Blauröcke opfern 8510 Stunden fürs Gemeinwohl

NEUENRADE ▪ Viel Freizeit müssen die ehrenamtlichen Feuerwehrmänner und -frauen aufbringen, um sich für das Gemeinwohl aus- beziehungsweise weiterzubilden. „Das ist nicht selbstverständlich“, betonte Stefan Besser, Löschzugführer Stadtmitte, während …
Blauröcke opfern 8510 Stunden fürs Gemeinwohl

Tennis: Tobias Schneider übernimmt die Leitung

NEUENRADE ▪ Mitten durch die Tennisabteilung des TuS Neuenrade ist ein Keil getrieben worden. Der langjährige Vorstand um Rolf-Dieter Holthaus sah sich nicht mehr in der Lage diesen zu entfernen und die beiden Lager zu einen. Logische Konsequenz: …
Tennis: Tobias Schneider übernimmt die Leitung

Großes Interesse an Schulanmeldungen

NEUENRADE ▪ Die Verantwortlichen der Werdohler Realschule verteilen sogar in Altena Werbeflyer für ihre Schule und an der Neuenrader Gemeinschaftsschule rührte man beim Tag der offenen Tür kurz vor Weihnachten noch einmal die Werbetrommel: Der Kampf …
Großes Interesse an Schulanmeldungen

Elektrotechnische Fabrik kurz vor Verkauf

NEUENRADE ▪ Es scheint, als ob die Angelegenheit mit der Elektrotechnischen Fabrik an der Werdohler Straße nun zu einem guten Ende geführt wird. Das seit langem brach liegende Gebäude wird wohl kurzfristig verkauft.
Elektrotechnische Fabrik kurz vor Verkauf

18 Monate Haft – zur Bewährung ausgesetzt

NEUENRADE ▪ Wegen mehrfachen Diebstahls in besonders schweren Fällen, Diebstahl und Betruges unter anderem in Neuenrade ist ein 25-jähriger Herscheider vor dem Amtsgericht Altena zu einem Jahr und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Die Strafe …
18 Monate Haft – zur Bewährung ausgesetzt

Motte: Einweihung für den Sommer geplant

KÜNTROP ▪ Nach 650 Jahren könnten sich die Küntroper bald wieder in eine Befestigungsanlage zurückziehen. Ganz in der Nähe des Standortes der alten Motte, die von den Neuenradern 1355 geschliffen wurde, entsteht auf dem Schützenplatz eine …
Motte: Einweihung für den Sommer geplant

Sternsinger bilden 13 Gruppen

NEUENRADE ▪ Ungefähr 50 Kinder zogen am Samstag in Neuenrade los, um als Sternsinger die Segensbitte von Haus zu Haus zu bringen und um für arme Kinder in Tansania Geld zu sammeln. Von Romina Mester
Sternsinger bilden 13 Gruppen

Ab Montag wird die Motte in Küntrop aufgebaut

NEUENRADE ▪ Jetzt gibt es nichts mehr, was den Aufbau der Motte in Küntrop aufhalten kann: Definitiv am Montagfrüh beginnt die Zimmerei Roß mit dem Aufbau der hölzernen Hügelburg. Vier Wochen Arbeitszeit sind erstmal eingerechnet.
Ab Montag wird die Motte in Küntrop aufgebaut

Theaterprojekt bietet Jugendlichen viel Freiraum

NEUENRADE ▪ „Ihr seid zwischen 13 und 17 Jahre alt und wolltet schon immer ein eigenes Theaterstück schreiben? Ihr seid es leid, eure Gedanken und Träume nur dem Tagebuch, der besten Freundin oder dem besten Freund anzuvertrauen? Und ihr möchtet, …
Theaterprojekt bietet Jugendlichen viel Freiraum

Neujahrssingen in Blintrop und in Altenaffeln

NEUENRADE ▪ Auch in Blintrop und Altenaffeln waren am Neujahrstag wieder Sänger unterwegs.
Neujahrssingen in Blintrop und in Altenaffeln

Musikalischer Neujahrsgruß ist Tradition

AFFELN Das Neujahrssingen ▪ hat in Affeln eine lange Tradition. Früher habe das die Dorfjugend gemacht, erinnert sich Frank Rohrmann, 2. Vorsitzender des MGV Liederkranz Affeln.
Musikalischer Neujahrsgruß ist Tradition