Tempolimit

Affelner Straße: Deshalb gilt weiterhin nur Tempo 50

+
Auf der Affelner Straße müssen noch Markierungen aufgebracht werden, bevor das Tempolimit aufgehoben wird. 

Affeln/Plettenberg - Noch immer fehlen die restlichen Markierungen auf der Affelner Straße. Und noch immer ist nur Tempo 50 angesagt.

Eigentlich sollten die Markierungsarbeiten Ende vergangener Woche fertig sein, erklärt Andreas Berg von Straßen.NRW. Das hat allerdings nicht geklappt. 

Deswegen macht die Bauüberwachung jetzt Druck beim Auftragnehmer und hat diesen noch einmal angewiesen, die Arbeiten durchzuführen, erklärt er weiter.

Für die Verzögerung der Markierungsarbeiten habe auch das regnerische Wetter gesorgt. Die Fahrbahn müsse trocken sein. Diese oder nächste Woche soll es dann so weit sein. 

Weil die Markierungen fehlen, ist auf der Strecke aus Verkehrssicherungsgründen weiterhin Tempo 50. Das viele Fahrer nervende Schild mit dem Tempolimit wird abgebaut, sobald die Restarbeiten fertig sind.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare