Überraschung in Nachrodt

Zum Geburtstag: Besuch im Leichenwagen

Besuch im Leichenwagen bekam Helmut Kruse zum Geburtstag.
+
Besuch im Leichenwagen bekam Helmut Kruse zum Geburtstag.

Gestaunt hat Helmut Kruse: Ein Leichenwagen rollte vor - zu seinem Geburtstag. Kein makabrer Scherz. Kruse war überglücklich.

Nachrodt-Wiblingwerde – Überraschung zum Geburtstag von Helmut Kruse: „Da stand auf einmal unser alter Opel Rekord C Bestattungswagen von 1967 bei uns im Hof. Das Auto ist mittlerweile 54 Jahre alt und fährt immer noch“, erzählt der Nachrodter, der sichtlich gerührt war.

Das Auto wurde damals von seinem Vater Lothar für knapp 8000 Mark bei der Firma Rappold in Wuppertal umgebaut. „Das Fahrzeug selbst kostete neu 8000 Mark, sodass wir für rund 16 000 Euro ein neues Bestattungsfahrzeug hatten“, erzählt Helmut Kruse.

Wagen auf Oldtimer-Messe verkauft

Nach 30 Jahren im Dienst wurde das Auto auf einer Oldtimermesse verkauft. „Der Käufer Sven Agethen hatte mir versprochen, irgendwann mal vorbei zu kommen. Das hat er nun gemacht.

Dafür gab es eine Wurst und ein Bier“, erzählt Helmut Kruse lachend. Die Karosserie ist in einem guten Zustand. Andrea Agethen liebt das Auto ihres Mannes und möchte im ehemaligen Leichenwagen eine Schlafgelegenheit einbauen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare