Wunschbaum im Nachrodter Amthaus

Wunsch-Erfüller haben Päckchen abgegeben

Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz freut sich über die vielen Päckchen, die die Wunsch-Erfüller gebracht haben.
+
Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz freut sich über die vielen Päckchen, die die Wunsch-Erfüller gebracht haben.

Die Pakete sind da. Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz freut sich über die Geschenke, die im Rahmen der Wunschbaum-Aktion im Amtshaus Nachrodt eingetroffen sind.

Bis Donnerstag (17. Dezember) haben die Wunsch-Erfüller noch Zeit, die letzten Geschenke abzugeben, bevor das Ordnungsamt die Verteilung übernimmt. Bewohner des Nachrodter Hofs und des Pertheshauses dürfen sich dann über die Geschenke freuen.

Kinder haben in diesem Jahr nicht an der Wunschbaum-Aktion teilgenommen, was die Organisatoren sehr bedauern. „Vielleicht erstellen wir für das nächste Jahr zusätzlichen einen digitalen Wunschzettel“, sagt Sebastian Putz und hofft, dann auch Familien besser zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare