Kinderbewegungsabzeichen

 Waldkindergarten: Auf Tuchfühlung mit Pony und Co.

Mutige Kinder  aus dem Waldkindergarten in Wiblingwerde schwangen sich aufs Pony.
+
Mutige Kinder aus dem Waldkindergarten in Wiblingwerde schwangen sich aufs Pony.

Mutig schwangen sich die Kinder aus dem Waldkindergarten Wiblingwerde auf den Pferderücken. Doch es gab viel mehr zu erleben bei ihrem Besuch auf dem Ponyhof in Rennerde.

Nachrodt-Wiblingwerde – Die schönsten Pferdefrisuren sind gekürt: Wickelzöpfchen und Flecht-Mähnen machen Poldi, Finchen, Peppo, Pedro, Sunny Boy und Harlekin bildschön und ausgehfein. Gestylt wurden die – äußerst gelassenen – Pferde und Shetlandponys von den Mädchen und Jungen vom Waldkindergarten. Am Montag waren die Kinder mit ihren Erzieherinnen für das „Kinderbewegungsabzeichen mit Pony“ auf dem Hof von Lydia Schmitz-Machelett zu Gast. Sie wurde von Reittherapeutin Lina Hillebrand unterstützt.

Sport, Spiel und Bewegung fördern

Wie begegnet man einem Pferd auf der Wiese? „Man rennt nicht und schreit nicht“, wissen die Kita-Kinder, für die das Kennenlernen der Tiere zunächst einmal im Vordergrund stand. Und auch diejenigen, die erst ein wenig Scheu vor den Pferden hatten, schlossen die gutmütigen Vierbeiner schnell in ihr Herz.

Beim Geschicklichkeitsparcours mussten die kleinen Reiter Bälle in einen Eimer werfen, dann wie die Ritter früher mit einer Lanze Ringe aufnehmen, einen Wasserbecher hoch zu Ross transportieren und mit dem Pony über Stangen schreiten. Balance war gefragt, denn es wackelte ganz ordentlich. Die Mädchen und Jungen bewiesen Mut und Geschicklichkeit. Jeder machte mit, alle waren Feuer und Flamme.

Hier gibt‘s die Fotos vom Tag auf dem Pferdehof

Kinderaktion: Auf Kuschelkurs mit Ponys

Mutige Kinder: Der Waldkindergarten war zu Gast auf dem Hof von lydia Schmitz-Machelett in Rennerde.
Mutige Kinder: Der Waldkindergarten war zu Gast auf dem Hof von lydia Schmitz-Machelett in Rennerde.
Mutige Kinder: Der Waldkindergarten war zu Gast auf dem Hof von lydia Schmitz-Machelett in Rennerde.
Mutige Kinder: Der Waldkindergarten war zu Gast auf dem Hof von lydia Schmitz-Machelett in Rennerde.
Kinderaktion: Auf Kuschelkurs mit Ponys

Kinder spielerisch für Bewegung, Spiel und Sport zu begeistern, Freundschaft mit dem Lebewesen Pferd zu schließen und Verantwortung zu übernehmen sind die Ziele des Kinderbewegungsabzeichens, das am Mittwoch mit einer Schatzsuche im Wald fortgesetzt wird. Und natürlich gibt es auch Urkunden für alle. Veranstalter ist der Ländliche Reit- und Fahrverein Letmathe. Weitere Kitas oder Grundschulen können sich anmelden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare