Nachrodt-Wiblingwerde:Waldbrand am Salzlager

Symbolfoto.

NACHRODT-WIBLINGWERDE - Zu einem Waldbrand kam es gestern Nachmittag auf einer Kyrillfläche in den Serpentinen zwischen Nachrodt und Rennerde. Knapp 500 Quadratmeter waren just in der Nähe des Salzhäuschen gegen 15.30 Uhr in Brand geraten. Der Löschzug Nachrodt und die Löschgruppe Wiblingwerde rückten aus, um den Brand zu bekämpfen. Wasser musste allerdings aus Wiblingwerde im Pendelverkehr geholt werden. Wie Michael Kling, Gemeindbrandinspektor erklärte haben man den Brand flott in den Griff bekommen. Gegen 17.30 Uhr konnten die Feuerwehrmänner wieder einrücken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare