1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Vier Einbrüche am Wochenende in der Gemeinde

Erstellt:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Blaulicht Polizeiwagen
Die Polizei musste am Wochenende gleich vier Einbrüche in Autos in Nachrodt-Wiblingwerde aufnehmen. © Friso Gentsch

In der Nacht auf Samstag gab es gleich vier Einbrüche in Fahrzeuge in Nachrodt-Wiblingwerde. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Nachrodt-Wiblingwerde - Am Tunnel öffnete ein unbekannter Täter gegen 3.30 Uhr zwei unverschlossene Fahrzeuge und entwendete Zigaretten, Kleingeld und eine schwarze Nike-Kappe.

Zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Samstagmorgen, 10 Uhr, wurde an der Ehrenmalstraße die Beifahrertür-Scheibe eines Fiat Ducato eingeschlagen. Dort erbeutete der Täter fünf Päckchen Zigaretten. Zwischen 22 und 2.10 Uhr gab es einen weiteren Einbruch an der Klingestraße: Dort beschädigte ein Unbekannter zwei Scheiben eines BMW. Der Täter erbeutete eine Geldbörse samt Papieren, Versicherten-, Kredit- und Bankkarten, Schlüssel, Airpods und eine Powerbank.

Schlüssel und Bankkarte weg

Die Polizei riet zum sofortigen Austausch sämtlicher betroffener Schlösser und veranlasste eine sogenannte Kuno-Sperrung der Bankkarte („Kriminalitätsbekämpfung im unbaren Zahlungsverkehr unter Nutzung nichtpolizeilicher Organisationsstrukturen“), damit diese auch im Abbuchungsverfahren nicht mehr genutzt werden kann. Zudem schrieben die eingesetzten Beamten die entwendeten Papiere zur Fahndung aus und sicherte Spuren.

Auch interessant

Kommentare