Brenscheider Mühle

Ein kühles Blondes nur für den Wirt

Vatertag Corona Brenscheider Mühle
+
Tilemachos Delisavvidis auf der Terrasse seines Lokals.

Tilemachos Delisavvidis, Wirt der Brenscheider Mühle, musste sein Bier an Vatertag allein trinken. Zwar war das Wandergebiet am Feiertag gut besucht, es schauten auch viele Motorradfahrer vorbei – aber Delisavvidis verzichtete auf einen außer-Haus-Verkauf.

 Zwar war das Wandergebiet am Feiertag gut besucht, es schauten auch viele Motorradfahrer vorbei – aber Delisavvidis verzichtete auf einen außer-Haus-Verkauf. Die Sorge war zu groß, dass Abstände nicht eingehalten werden könnte und es zu voll werden würde. Der Wirt hofft jetzt, vielleicht im Juni wieder aufmachen zu können — wenigstens draußen, wenn es die Corona-Regeln zulassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare