Polizeiauto gerammt

+
Die Polizei sucht Zeugen.

Nachrodt-Wiblingwerde – Wer hat den Streifenwagen „gerammt“? Bislang Unbekannte machten sich aus dem Staub.

Der Unfallfahrer hatte - wie erst jetzt bekannt wurde -  am vergangenen Mittwoch, 19. August, ein Polizeiauto beschädigt. Der Wagen stand zwischen 7.30 und 8.15 Uhr an der Hans-Böckler-Straße vor der Hausnummer 6 auf der dortigen Parkfläche. Im Bereich des hinteren rechten Kotflügels sowie an der rechten Heckbeleuchtung entstand etwa 1000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher verschwand, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Wache Altena unter 02352/9199-7211 oder 9199-0 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare