Unfall am Bahnübergang Einsal: Hoher Schaden

+
In Höhe des Bahnübergangs Einsal hat es am Dienstagabend einen Unfall gegeben.

Nachrodt-Wiblingwerde - Ein Auto hat ein 25-Jähriger aus Nachrodt am Bahnübergang Einsal übersehen. Es krachte. Der Schaden ist hoch.

Auf Höhe des Bahnübergang Einsal hat sich am Mittwochabend ein Unfall ereignet. Die Fahrer hatten Glück

Ein 25-jähriger Pkw-Fahrer aus Nachrodt  wollte um 19 Uhr  von der Altenaer Straße (B236) nach links über den Bahnübergang abbiegen und übersah  dabei einen von links kommenden 54-jährigen Fahrer aus Nachrodt, sagt die Polizei.

Die Wagen kollidierten im Einmündungsbereich. Verletzt wurde niemand, doch es entstand ein hoher Sachschaden  von 12.000 Euro.

Lesen Sie auch:
Erst kürzlich hat es einen ganz ähnlichen Unfall an dieser Stelle gegeben.

Eine Fahranfängerin hat an demBahnübergang für riesiges Chaos gesorgt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare