Gratis-Trinkwasser für den Klimaschutz

+

Nachrodt-Wiblingwerde - Eine Refill-Aktion wünscht sich SPD-Ratsherr Aykut Aggül in der Gemeinde: kostenloses Trinkwasser für alle in Läden, Cafés und Co. So funktioniert's.

"Schütze unsere Umwelt. Trink genug Wasser. Lebe gesund. Spare Geld.“ So heißt die Devise bei der Aktion Refill, die auf Wunsch der SPD-Fraktion in Nachrodt eingeführt werden soll.

Kostenloses Leitungswasser soll für Bürger, Kunden und Gäste in Läden und Betrieben ausgegeben werden. Ratsherr Aykut Aggül plädierte im Planungsausschuss für Refill.

Ziel ist die Reduzierung von Plastikmüll und der leichtere Zugang zu Trinkwasser. Anhand von Aufklebern sollen Geschäfte, Restaurants und Cafés erkannt werden, die kostenlos Leitungswasser anbieten und abfüllen. Alles, was Verbraucher dafür benötigen, ist eine Trinkflasche. Die Entscheidung soll im Rat getroffen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare