Zum Ferienstart

Sekundarschüler landen besonderen Sieg

Strahlende Sieger: Die Sekundarschüler nahmen auf der großen Bühne in Düsseldorf den Preis mit ihrer Lehrerin Susanne Stening (3.v.l.) und Sängerin Claire Loffut (2.v.l.) entgegen. Sie gewannen den Landeswettbewerb Französisch.
+
Strahlende Sieger: Die Sekundarschüler nahmen auf der großen Bühne in Düsseldorf den Preis mit ihrer Lehrerin Susanne Stening (3.v.l.) und Sängerin Claire Loffut (2.v.l.) entgegen. Sie gewannen den Landeswettbewerb Französisch.

Perfekter Start in die Ferien: Die Sekundarschüler haben den Franzöisch-Wettbewerb gewonnen - und dabei viele Gymnasiasten hinter sich gelassen.

Altena/Nachrodt-Wiblingwerde – Besser hätte das Schuljahr gar nicht enden können: Mit einem beeindruckenden Sieg verabschiedeten sich Oliwia Nowak, Annamaria Kympari, Mahire-Nur Kilic, Maraia Marinova, Nikodem Jerzy Pesta, Lynn Petermann, Labinot Iberhysaj und Pierre Niederreiter aus dem Französischkurs der siebten Klassen an der Sekundarschule Altena/Nachrodt in die Ferien.

Sekundarschule: Viele Gymnasien hinter sich gelassen

Die Sekundarschüler setzten sich beim landesweiten Wettbewerb gegen etliche Sekundarschulen in NRW beim -Internet-Wettbewerb Französisch durch und errangen den Landessieg in ihrer Kategorie. Die Siebtklässler hatten bereits am 22. Januar am Wettbewerb Französisch teilgenommen.

Unter Berücksichtigung der verschiedenen Schultypen hatte der Kurs außergewöhnliche Ergebnisse erzielt. Die Sekundarschüler waren nicht nur die Besten dieser Schulform: Auf Rang 29 von 79 teilnehmende Schulen haben die Schülerinnen und Schüler auch viele Gymnasien hinter sich gelassen.

Preisverleihung im Kulturzentrum

Deshalb wurden sie mit ihrer Französischlehrerin und auch ihren Eltern zur Preisverleihung des französischen Internet-Wettbewerbs nach Düsseldorf eingeladen. Die Siegerehrung des deutsch-französischen Internet-Team-Wettbewerbs fand in diesem Jahr nicht im Landtag, sondern unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen im Kulturzentrum Zakk in Düsseldorf statt.

Stolz waren die Jugendlichen, als sie n namentlich auf die Bühne gerufen und geehrt wurden. Auf der Bühne stand mit ihnen nicht nur ihre Französischlehrerin Susanne Stening, sondern auch die Sängerin Claire Loffut. Sie alle wurden für einen Imagefilm des Veranstalters gefilmt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare