Rundum sorglos feiern

Die Teilnehmer sind mit Freude bei der Sache.

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Der Termin, vor dem die drei Veranstalterinnen Sandra Huckschlag, Gisela Gundermann und Ute Schröder gezittert hatten - endlich war er da. Ein Vortreffen der Beteiligten für das Nawibchen am 22. Mai ist eine spannende Angelegenheit. Wer wird kommen? Sitzt man allein bei „Mamma Mia“?

Ganz allein waren die Veranstalter nicht, immerhin kamen die Besitzerin des Kosmetikstudios Rohde, zwei Vertreter der türkischen Gemeinde, der Döner Imbiss Keskin, und ein netter junger Mann, der als Ordner am Festtag gegen mögliches Chaos ankämpfen möchte.

Außerdem waren noch zwei Kinder von Ute Schröder vertreten, die sich schon auf das Fest freuen und Hilfestellung anboten, die sie letztes Jahr auch geleistet hatten.

Trotz der schwachen Beteiligung am Vorbereitungstreffen war die Laune blendend, die Pizza schmeckte prima und alle waren froh, dass schon im Vorfeld die Zusagen vorgelegen hatten.

Besprochen werden musste also nur noch, wie die Platzeinteilung funktionieren sollte. Sandra Huckschlag wurde verdonnert, die Platzvergabe so gut zu machen, dass alle zufrieden sein werden.

Dann freute man sich darüber, dass es wieder ein gutes Programm mit vielen Mitwirkenden geben wird.

Begleitet wird das Fest musikalisch von 14 bis 16 Uhr von Tlakos Musikschule aus Altena. Neu im Kreis der Teilnehmer ist der Motorradclub „Thousand Hills“ aus dem Raum Hagen. Die Mitglieder wollen mit „jeder Menge“ schöner Harley Davidsons nach Nachrodt kommen. Weitere Teilnehmer beim Nawibchen 2010 werden sein: Kosmetikoase Rohde (Typberatung), Evangelischer Kindergarten Bachstraße (Waffeln, Kuchen und Spiele für die Kleinsten), Modelleisenbahnfreunde Altena, eine Hundetruppe vom Hundeverein Veserde, das Rote Kreuz bringt den Erste-Hilfe-Teddy, Cichliden (Barsche) werden vorgestellt, der „Animalstore“ ist dabei, der Angelverein Nachrodt veranstaltet mit den Kindern Angelspiele, die Fußballjugend des VfR Lasbeck ist mit Vorführungen dabei, die türkische Gemeinde und ein türkischer Elternverein haben zwei große Stände mit Leckereien im Angebot, das Amateurtheater Brettken am Drögen Pütt stellt sich vor, Keskin Döner füttert die Besucher mit Pommes und Döner, Harald Lange Metallwaren ist mit einem Stand vertreten und der Förderverein Gartenhallenbad verkauft Getränke und leckere Bratwurst.

Preise für die Tombola wurden schon gespendet. Weitere Spenden können aber gerne im Animalstore in der Hagener Straße abgegeben werden. Dort kann man auch noch einen Platz reservieren, denn das Nawibchen lebt von Aktionen.

Gut zu wissen: Die Jugendfeuerwehr wird gegenüber vom Festplatz eine Fahrzeugwäsche anbieten. Also Auto abgeben, bummeln und dan das saubere Auto wieder abholen.

http://www.nawibchen.tk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare