Familie Hegemann ist am 30. August Gastgeber für Aussteller und Künstler

Pferdemesse lockt mit starkem Showprogramm zum Reiterhof

Starke Show-Vorführungen wird es bei der Sauerländer Pferdemesse auf dem Reiterhof Hegemann geben.

Nachrodt-Wiblingwerde - Alles rund ums Pferd erwartet die Besucher der 1. Sauerländer Pferdemesse am Sonntag, 30. August, von 11 bis 18 Uhr im Reitsportzentrum Hegemann in Wiblingwerde.

Erstmalig findet am letzten August-Wochenende eine große Messe für alle Pferdefreunde statt. In der riesigen Reithalle finden nicht nur zahlreiche Aussteller Platz, sondern auch ein ganztägiges Rahmenprogramm mit vielen unterschiedlichen Vorführungen.

Während Händler von der Bekleidung bis zum Zubehör alles rund um das Pferd anbieten, informieren Dienstleister und Vereine über ihre Angebote, über die Pferdehaltung, -gesundheit und -erziehung.

Auch die Freunde der etwas kleineren Version vom besten Freund des Menschen, dem Hund, finden hier an einigen Ständen vom Futter bis zum Zubehör alles für ihre Fellnase.

Während die kleineren Besucher ihre ersten Reiterfahrungen beim Ponyreiten sammeln können, wird den ganzen Tag über ein sehenswertes Rahmenprogramm angeboten. Dressurreiten, Westernreiten, Hängertraining, Horsemanship und auch die Linedancer sind nur einige Programmpunkte, auf die die Veranstalter hinweisen. Dazu wird es viele Informationen und lehrreiche Vorführungen geben.

Ein echter „Hingucker“ wird das „Barock on Tour“-Team sein, das mehrmals täglich auf Stelzen, mit Flügeln und Geige eine ganz besondere Show präsentiert.

Der Eintritt kostet für erwachsene Besucher 3,90 Euro und ist für Kinder bis 12 Jahren frei.

Für das leibliche Wohl sorgt die Catering-Crew vom Hof Hegemann.

Wenige Standplätze sind noch frei. Vereine oder Händler können sich noch kurzfristig für eine Teilnahme bei der 1. Sauerländer Pferdemesse anmelden unter der E-Mailadresse messe@prints-verlag.de oder unter der Rufnummer 0 23 57 13 07.

Von Christina Gregoire

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.