Osterhasen-Suchaktion

Wer befreit den AK-Hasen?

+
Wer alle drei Standorte des Osterhasen erkennt, kann ein Essen für zwei Personen gewinnen.

Nachrodt-Wiblingwerde - Osterhasen-Suchaktion: Wo ist denn der AK-Hase am Donnerstag versteckt? Eingesperrt wartet er auf die Menschen, die ihn befreien.

Allerdings kommt dort, wo er ist, nur einmal im Jahr eine ganze Delegation vorbei – dabei wird dann aber so gar nicht gejubelt. Ansonsten ist dort kaum etwas los.

Wissen Sie, wo der Osterhase ist? Wer alle drei Standorte – von Mittwoch, Donnerstag und Ostersamstag erkennt, und die Lösungen mit dem Stichwort „Osterhase“ per Mail bis Dienstag, 3. April, an ak-nachrodt@mzv.net schickt, kann ein Essen für zwei Personen im Rahmen des Schnitzel-Tages in der Rastatt gewinnen.

Mitmachen lohnt sich also. Und: Es besteht auch die Möglichkeit, eine Postkarte an das Altenaer Kreisblatt, Stichwort Osterhase, Lennestraße 48, 58762 Altena zu schicken.

Hier hat sich der Osterhase am Mittwoch versteckt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare