MAC-Oldtimerfahrt am Pfingstmontag

+
80 Oldtimer fahren am Schlosshotel vor.

Nachrodt-Wiblingwerde - Wenn die „Schätzchen“ sich wieder die Ehre geben – dann ist MAC-Oldtimerfahrt. Die sechste Veranstaltung „rund um das Schlosshotel Holzrichter“ steigt am Pfingstmontag, 21. Mai.

Eintreffen aller Fahrzeuge ist um 9 Uhr in Veserde. Nach dem Frühstück steht eine Fahrerbesprechung an. Von 10.30 bis 12 Uhr ist Start im Minutentakt. Der erste Streckenabschnitt führt die Fahrer und Fahrerinnen von Holzrichter zur Villa Humboldt in Lüdenscheid. Nach einer Mittagsrast geht es dann zurück.

 Insgesamt 130 Kilometer gilt es  zu bewältigen, bevor am späten Nachmittag zwischen 16.15 und 17.45 Uhr die Oldtimer wieder bei Holzrichter eintrudeln. Für 19 Uhr ist die Siegerehrung vorgesehen. Bei schönem Wetter wird auch gegrillt.

 Fahrzeuge bis einschließlich Baujahr 1993 sind für die Oldtimerfahrt angemeldet. Und wahre Schmuckstücke sind wieder dabei, die die Zuschauer am Rande der Strecke oder am Parkplatz des Schlosshotels bewundern können.

„80 Oldtimer sind bis jetzt gemeldet, Tendenz steigend“, sagt Timo Goldau. „Und das Wetter soll Bombe werden“, freut sich der Sportleiter des Märkischen Automobil-Clubs. Zwei Autos aus der Vorkriegszeit gilt es auch zu bestaunen: ein Heinrich Kleyer (Modell Adler Junior) von 1935 als ältestes Fahrzeug in bester Gesellschaft mit einem BMW 326, Baujahr 1937.

 Im zweijährigen Turnus bietet der Märkische Automobilclub die besondere Oldtimerfahrt an. Das Schlosshotel in Veserde als Start und Ziel gefällt nicht nur Timo Goldau besser als das Schloss Hohenlimburg, an dem man sich früher traf. „In Veserde gibt es tolle Begebenheiten und einen sensationellen Weitblick.“ Vom Schlosshotel geht es am Pfingstmontag nun ins Sauerland.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare