1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Nur vereinzelt toben die Nachrodter im Schnee

Erstellt:

Von: Michael Koll

Kommentare

Die Familie Eroglu machte einen Auslug in die Schneelandschaft.
Die Familie Eroglu machte einen Auslug in die Schneelandschaft. © Koll, Michael

Viel los war nicht auf den Nachrodt-Wiblingwerder Wiesen am Samstag. Der eine oder andere ließ sich die Gelegenheit aber dennoch nicht entgehen.

Nachrodt-Wiblingwerde - Zwischen Todtenhelle und dem Sportplatz Wiblingwerde tollt ein Fünfjähriger auf einem schneebedeckten Hügel herum und hat offensichtlich richtig viel Freude daran. Seine Eltern und weitere Verwandte stehen um ihn herum und beobachten den Kleinen, während dessen eineinhalbjähriger Bruder dem kalten Weiß nicht so viel abgewinnen kann. Er quengelt und möchte weg, ihm ist zu kalt.

Die Winterlandschaft.
Die Winterlandschaft. © Koll, Michael

Die Familie Eroglu bereut den Ausflug in die Winterlandschaft indes nicht. Der Vater erzählt: „Ich bin gebürtig hier aus Nachrodt. Wir besuchen regelmäßig noch meine Eltern hier, leben aber längst in Viersen bei Mönchengladbach.“ Er ergänzt: „Der nächste Besuch bei den Großeltern der beiden Jungs war ohnehin geplant. Und da wir am Niederrhein keinen Schnee haben, sind wir kurzentschlossen jetzt hierher gefahren.“ Er holt Luft und fügt hinzu: „Wenn hier Schnee ist, kommen wir immer her.“

Auch interessant

Kommentare