1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Gemeindebücherei: Neue Leiterin hat sich gut eingelebt

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

Stefanie Ingenpaß ist Nachrodts neue Büchereileiterin, hier vor den neu sortierten Kinderbüchern.
Stefanie Ingenpaß ist Nachrodts neue Büchereileiterin, hier vor den neu sortierten Kinderbüchern. © WIECHOWSKI

Seit diesem Jahr ist Stefanie Ingenpaß die neue Leiterin der Nachrodter Gemeindebücherei. „Ich fühle mich sehr wohl“, berichtet sie in der zweiten Woche von einem „sehr herzlichem Empfang“. Und für Nachschub hat sie bereits gesorgt.

Nachrodt-Wiblingwerde – Denn die neue Leiterin hat die erste Bücher-Bestellung bei der Altenaer Buchhandlung Katerlöh aufgegeben, darunter Mangas, also japanische Comics, Bilderbücher oder aber Krimis. Apropos Krimis: Die hat Ingenpaß auch von zu Hause mitgebracht, als sie nach einem Umzug aussortiert hatte. Und für die Zukunft kann sie sich auch andere Dinge gut vorstellen, um das Angebot attraktiver zu machen – etwa Tonies. Die gleichnamigen Figuren können ganz unterschiedliche Kinderlieder, Hörspiele und Hörbücher abspielen. „In Altena sind die der Renner“, erzählt Ingenpaß, die vorher in der Burgstadt stellvertretende Leiterin war und auch weiterhin, immer freitags, im Rahmen der interkommunalen Zusammenarbeit in der Altenaer Stadtbücherei arbeiten wird.

Generell wolle sie den Kinder- und Jugendbereich weiter ausbauen. Auch Spiele solle es vermehrt geben in der Bücherei, die nach ihren Vorstellungen mehr auch zu einem Aufenthaltsort werden könnte. Sitzgelegenheiten mit Tischen hat sie dazu bereits hergerichtet.

Ein Wunsch von Ingenpaß ist, dass alle Kinder Nachrodts die Gemeindebücherei kennenlernen. Mit dem Waldkindergarten hat sich die erst Einrichtung schon angekündigt. Auch sonst ist der neuen Leiterin viel daran gelegen, die Nachrodter kennenzulernen. Um herauszufinden, was die sich von ihrer Bücherei wünschen, könnte sich Ingenpaß auch eine Ideenwerkstatt vorstellen.

Die Öffnungszeiten im Überblick

Die Nachrodter Gemeindebücherei, Hagener Straße 7, hat immer dienstags und donnerstags von 10 bis 12.30 Uhr und von 14.30 bis 18 Uhr geöffnet.

Auch interessant

Kommentare