Geschenke für Kinder und Senioren

Nachrodter Wunschbaum: Weitere Wünsche sind willkommen

Bürgermeisterin Birgit Tupat hofft auf viele Wunschzettel für den Wunschbaum im Amtshaus.
+
Bürgermeisterin Birgit Tupat hofft auf viele Wunschzettel für den Wunschbaum im Nachrodter Amtshaus.

Einige Wünsche hängen schon am Wunschbaum im Nachrodter Amtshaus, weitere sind willkommen. Und Wunscherfüller gibt es auch schon einige.

Es hängen noch acht Wunschzettel am Wunschbaum der Gemeinde, 15 waren es am Donnerstag (3. Dezember). Viele werden wohl noch kommen. Und zwar erstmals nicht nur von Kindern.

„Einer wünscht sich den Nachrodter Roman ,Der Tote in der Lenne’“, sagt Bürgermeisterin Birgit Tupat erfreut, dass es jetzt richtig losgeht. Wunscherfüller stehen schon in den Startlöchern, Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz hat viele Anrufe bekommen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare