2. September: Spielstationen für Kinder, DJ-Party, Tag der offenen Tür

Feuerwehrfest in Wiblingwerde

+
Ein buntes Fest für die ganze Familie bereitet die Feuerwehr vor. Auch die Hundestaffel kommt.

Nachrodt-Wiblingwerde - Es soll ein buntes Fest für die ganze Familie werden. Am Nachmittag gibt es für Kinder Spannendes zu entdecken und die Senioren werden zum Klönen in die Cafeteria eingeladen. Am Abend wird DJ Marco den Besuchern kräftig einheizen.

Kurz gesagt: Langeweile wird auf dem traditionellen Feuerwehrfest am Samstag, 2. September, ab 15 Uhr am Gerätehaus nicht aufkommen. 

Die Vorbereitungen laufen bereits jetzt auf Hochtouren. Es wird geputzt, aufgeräumt und vor allem noch geplant. Bis ins Detail steht das Programm noch nicht, aber das, was bereits jetzt sicher ist, ist schon eine Menge. 

"Auch ein Tag der offenen Tür"

„Das Feuerwehrfest ist vor allem auch ein Tag der offenen Tür. Das heißt, die Besucher können uns kennenlernen und sich alles anschauen“, erklärte Löschgruppenführer Ralf Gottwald. 

Neben den Wiblingwerder Fahrzeugen werden auch einige Oldtimer ausgestellt. Die Drehleiter kann in diesem Jahr hingegen nicht kommen. Aufgrund der Sperrung der L692 in den Serpentinen, könne kein Fahrzeug so weit ab vom Schuss in Wiblingwerde stationiert werden. 

Neben den Wiblingwerdern wird auch die Rettungshundestaffel Märkischer Kreis einen Einblick in ihre Arbeit geben. „Wichtig ist uns auch wieder ein großes Angebot für die Kinder“, betonte Gottwald. Daher sollen wieder verschiedene Spielstationen aufgebaut werden. Auch eine Hüpfburg wird es geben und ganz neu im Programm ist Ponyreiten. 

Rettungskarten für Autos 

Aber auch die Erwachsenen können einiges erleben. So werden beispielsweise wieder Rettungskarten für Autos hergestellt. Die kommen hinter die Sonnenblende. Im Falle eines Unfalls können die Retter daran sofort erkennen, wie das Auto aufgebaut ist und wo sie beispielsweise damit beginnen können, das Auto aufzuschneiden, um eine eingeklemmte Person zu befreien. 

Die Frauen der Feuerwehrmänner sorgen derweil für ein buntes Kuchenbuffet am Nachmittag und draußen wird es Leckereien vom Grill und Spanferkel geben. Gegen 20 Uhr beginnt dann die traditionelle Party. DJ Marco wird zum Tanz aufspielen und wer eine Pause braucht, kann sich an der Cocktailbar stärken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.