1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Nach Sperrung: Brachtenbeck wieder frei

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Sperrung Brachtenbeck von Wiblingwerde aus.
Die Brachtenbeck ist wieder frei. © Susanne Fischer-Bolz

Die Brachtenbeck war gesperrt, Autofahrer mussten lange Umwege nehmen, um von Wiblingwerde nach Altena zu kommen. Das ist nun vorbei.

Nachrodt-Wiblingwerde - Nicht vergessen, sondern als Vorsichtsmaßnahme stehengelassen hat die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde nach dem Unwetter die Schilder, die eine Durchfahrt von der L692 über die Brachtenbeck nach Altena verboten.

Autofahrer, die in die Burgstadt wollten, mussten deshalb einen langen Umweg über die Serpentinen nach Nachrodt in Kauf nehmen. Einige missachteten die Verkehrsschilder allerdings auch. Die Straße ist jetzt wieder freigegeben und kann in beiden Richtungen befahren werden.

Auch interessant

Kommentare