Malaktion

Senioren eine Freude machen: Kinder sind gefragt

Eine Malaktion für Kinder gibt es in Nachrodt-Wiblingwerde.
+
Eine Malaktion für Kinder gibt es in Nachrodt-Wiblingwerde.

Ein besonderes Geschenk will das Netzwerk „Nachrodt-Wiblingwerde hilft“ Senioren bereiten. Dafür ist die Hilfe vieler Kinder gefragt.

Nachrodt-Wiblingwerde – Das Netzwerk „Nachrodt-Wiblingwerde hilft“ startet eine Malaktion für Kinder: Initiator Aykut Aggül, Koordinator der Nachbarschaftshilfe, ruft Mädchen und Jungen in der Doppelgemeinde auf: „Malt ein buntes Weihnachtsbild und schickt es an uns. Es wird anderen Menschen in unserer Gemeinde Freude machen.“

„Kleine Gesten, die zählen“

Denn die selbst gemalten Bilder möchte Aggül mit dem Netzwerk an Senioren in der Gemeinde verschenken. „In unserer Gemeinde leben viele ältere Menschen. In der Corona-Situation sind vieler dieser Menschen sehr alleine“, sagt er und möchte ihnen eine Freude machen. „Gerade in der jetzigen Zeit sind es oft die kleinen Gesten, die Freude machen.“

Die Bilder mit Advents- oder Weihnachtsmotiven sollten bis zum 6. Dezember per E-Mail an a.ag-guel@outlook.de geschickt werden. Die Nachbarschaftshilfe druckt die Bilder aus, fügt einen Weihnachtsgruß hinzu und verschickt sie an ältere Bürgerinnen und Bürger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare