Lennebrücke: Vollsperrung führt zu langen Umwegen

+
Eine viertägige Sperrung der Brücke konnte gerade noch abgewendet werden.

Nachrodt-Wiblingwerde - Von Samstag, 1. April, 6 Uhr, bis Sonntag, 2. April, 6 Uhr wird die Lennebrücke voll gesperrt. Die Ortsteile sind dann nicht nur voneinander abgeschnitten, auch geht dann kein Weg ohne riesige Umwege nach Altena oder in Gegenrichtung kein Weg Richtung Letmathe.

Trotz des Dilemmas die gute Nachricht: Bürgermeisterin Birgit Tupat konnte eine viertägige Vollsperrung nach vielen Gesprächen rund um das Thema Rettungsdienst und Feuerschutz abwenden. Der Landesbetrieb hatte aufgrund der Auskühlzeiten für den neuen Asphalt mehrere Tage für die Deckensanierung vorgesehen. Jetzt bleibt es bei einem Tag. Augen zu und durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare