Kulturverband richtet Adventskonzert aus

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Der Kulturverband der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde richtet das diesjährige Adventskonzert aus. Das traditionelle Stück findet am 1. Advent (28. November) ab 16 Uhr in der Lennehalle statt. Wie Werner Griesel, Presseverbindungsmann des Kulturverbandes, sagte, würde ein Großteil der Gemeindechöre wieder dabei sein. Auf dem Programm steht adventliche Musik.

Auftreten werden der Männergesangverein Wiblingwerde unter der Leitung von Alfia Möllmann, der Gemischte Chor in der Eintracht Veserde werde unter Führung von Rolf Bürgermeister, der CVJM Posaunenchor werde seine Musik unter Leitung von Rainer Nowack präsentieren, mit dabei ist auch der Chor der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Nachrodt und natürlich der MGV Frohsinn. Zusätzlich wird wohl die Vokalgruppe Smile und der Kinderchor Cool Tweetys bei dem Adventskonzert auftreten. Werner Griesel plant zudem zur weiteren Auflockerung der Veranstaltung einen Solisten zu engagieren - vokal oder instrumental. Er will seine Kontakte nutzen.

Organisator der Veranstaltung ist Horst-Dieter Huwig. Den praktischen Part rund um das Konzert wie Bestuhlung, Aufbau der Bühne und mehr übernimmt dabei die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde. Die wichtige Nachwuchsorganisation der Feuerwehr soll denn auch von dem Konzert profitieren. Griesel: „Der gesamte Erlös soll der Jugendfeuerwehr zugute kommen“.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare