1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Vandalismus an der Rastatt

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

vandalismuskleinbus
Blick in den verwüsteten Fahrgastraum des Kleinbusses. © Bender, Thomas

 In die Tausende geht der Schaden, den Unbekannte in der Nacht zu Sonntag, 21, November, an einem Kleinbus anrichteten. Der im Linienverkehr eingesetzte Mercedes parkt (wie immer) auf dem Parkplatz neben ehemaligen Rastatt.

Der oder die Täter brachen ihn auf, verwüsteten den Fahrgastraum und versprühten den Inhalt des Feuerlöschers. Auch vor dem Motorraum machten sie nicht halt. Dort rissen sie ein Steuergerät aus seiner Halterung und bauten die Batterie aus. Als wäre es damit nicht genug, zertrümmerten sie auch noch etliche der Scheiben. Die Polizei ermittelt, Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 02352/91990 zu melden. ben.-

Auch interessant

Kommentare