Kinder sind startklar fürs Krippenspiel

+
Die Kinder sind startklar fürs Krippenspiel: Die Generalprobe lief rund.

Nachrodt-Wiblingwerde - Die Generalprobe hat geklappt, das Krippenspiel kann beginnen. Die Gottesdienste im Überblick.

Alle Kinder freuen sich riesig auf das Krippenspiel, das sie am  Heiligabend ab 17 Uhr während der Christmette in St. Josef aufführen. Am zweiten Weihnachtstag steht ab 9.30 Uhr zudem eine Festmesse in St. Josef an. 

In der evangelischen Kirche Nachrodt gibt es am Heiligabend ebenfalls Krippenspiele bei den Gottesdiensten ab 16 Uhr und ab 18 Uhr. 

Der Gottesdienst am zweiten Weihnachtstag ab 10 Uhr wird mitgestaltet von der Musikgruppe Maschaui. Es werden unter anderem Weihnachtsmelodien auf der Panflöte zu hören sein. 

In der evangelischen Kirche Wiblingwerde gibt es am Heiligabend ab 15 Uhr einen Familiengottesdienst mit Krippenspiel, Später dann, ab 18 Uhr, gibt es eine Christvesper. Am ersten Weihnachtstag steht ab 10 Uhr ein gemeinsamer Gottesdienst mit Altena in der Dorfkirche an.

Die Christliche Versammlung Wiblingwerde lädt für heute zum Gottesdienst ab 15 Uhr ein und die evangelisch- freikirchliche Gemeinde Nachrodt freut sich auf den Weihnachtsgottesdienst, der heute um 15.30 Uhr beginnt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare