K24: Quadfahrer bei Unfall schwer verletzt

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Auf der Kreisstraße 24, knapp 250 Meter vor der Wilhelmstraße, wurde ein Quadfahrer aus Dortmund bei einem Unfall schwer verletzt. Der 31-Jährige war am späten Sonntagmittag aus Veserde kommend in Richtung Hohenlimburg gefahren, als er in einer Kurve vor dem Ortseingangsschild Hohenlimburg, die Kontrolle über sein Gefährt verlor.

In der Kurve touchierte er mit seinem Quad die Leitplanke. Dabei wurde er über die Planke geschleudert und schwer verletzt.

Ein zufällig vorbeikommender Arzt leistete Erste Hilfe. Anschließend wurde der Quadfahrer ins Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Quad wurde schwer beschädigt und abgeschleppt, die Leitplanke leicht beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 3500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare