Regelmäßige Show-Besuche

Hundeprofi Martin Rütter: Frau aus dem MK textet Lied für seine neue Show

+
Martin Rütter mit Sarah Dimitropoulos (links) und ihrer Freundin Melanie.

Nachrodt-Wiblingwerde –  Sarah Dimitropoulos ist ein echter Fan von Martin Rütter. Sie schreibt sogar ein Lied für den Hundeprofi - nicht zum ersten Mal. Ihren ersten Song sangen hunderte Leute.

Sie fällt nicht in Ohnmacht, wenn sie ihn sieht. Sie reist nicht von Auftritt zu Auftritt, um bloß nichts zu verpassen, aber doch ist Sarah Dimitropoulos ein ganz besonderer Fan. Ein Fan von Martin Rütter. Und die Nachrodterin schreibt sogar Lieder für den Hundeprofi. Genauer: Sie textet Lieder um. Und die sind so gut, dass sie auch schon mal von der ganzen Rütter-Schar im Saal gesungen werden. 

Dass Sarah Dimitropoulos einen Hund hat, versteht sich eigentlich fast von selbst. Einen Mischling aus dem Tierheim. Micky wird dieses Jahr zehn und lebt seit achteinhalb Jahren bei Sarah und ihrem Mann. Erziehungstipps von Martin Rütter, der gern verzweifelten Herrchen und Frauchen zur Seite steht, benötigt die Nachrodterin eigentlich nicht. 

Der eigene Hund braucht keine Tipps vom Experten

„Ich würde ihn nur mal wegen der Silvesterpanik von Micky einladen“, sagt die Nachrodterin, die schon vor dem Einzug von Micky ein Anhänger von Martin Rütter war. „Ich hatte schon immer die Idee und den Wunsch, mir einen Hund anzuschaffen. Ich habe mir auch alle Tiersendungen angeschaut. Und irgendwann kam der Hundeprofi. Dann dachte ich: So schwer kann das ja nicht sein, einen Hund zu haben. Martin Rütter gibt ja eine Art Bedienungsanleitung heraus“, sagt die 37-Jährige schmunzelnd, die ihren Mann schließlich auch überreden konnte, „nur mal zum Gucken ins Tierheim zu fahren“. 

Micky hat ihm dann sofort den Kopf verdreht und ist heute sein Ein und Alles. Sarah Dimitropoulos arbeitet im Vertrieb bei einer Firma, die Messinstrumente für Stahl und Eisen herstellt. Micky muss also auch mal alleine bleiben – zusammen mit sechs Katzen. Das klappt gut. „Die meiste Zeit schläft sie dann. Es gibt keine zerfetzten Möbel“, erzählt die sympathische Nachrodterin. 

Regelmäßige Show-Besuche

Das erste Mal live hat sie Martin Rütter in Oberhausen in der König-Pilsener-Arena gesehen. Und seitdem ist sie regelmäßig bei Shows. Aber ein Hardcore-Fan ist sie nicht. Sie hat keine Poster oder Autogrammkarten. „Ich verfolge ihn auch nicht“, sagt die junge Frau und lacht. „Und ganz vorne muss ich gar nicht sitzen. Ich höre mir gern die Ratschläge an. Und in Iserlohn gibt es den Vorteil, dass man auch Fragen stellen kann“, sagt Sarah Dimitropoulos. 

Witzig geht es dabei auch oft zu. Auf die Frage „Mein Hund zittert beim Autofahren. Was kann ich machen?“ antwortet der Hunde-Kenner: „Vielleicht liegt es am Fahrstil.“ Dann gibt er aber auch Tipps, wie das Problem gelöst werden kann. „Und das finde ich bemerkenswert“, sagt Sarah Dimitropoulos. 

Karten schon gesichert

Jedes Jahr kommt Martin Rütter ins Parktheater. Und jedes Jahr ist die Nachrodterin dabei. Karten für den 2. März hat Sarah Dimitropoulos natürlich längst – und auch schon für den Auftritt 2021. Man muss sich sputen, wenn man dabei sein will. „Er ist ein sympathischer Typ, seine Ratschläge sind gut, und er ist lustig“, erklärt die junge Frau den Erfolg des Hundeprofis.

Nur seine Hundeschulen findet sie zu teuer. „Wir waren einmal da, aber mit der Lehrerin war ich nicht ganz so zufrieden“, sagt Sarah Dimitropoulos. Martin Rütter hat sie einmal persönlich kennengelernt. Bei der Scheckübergabe im Parktheater, als er seine Gage an den Tierschutzverein Iserlohn übergeben hat. 

Erst Westernhagen, nun Cordalis

Die Nachrodterin war dabei, weil sie ein Lied von Marius Müller-Westernhagen umgetextet hatte, das dann in Iserlohn während der Show gesungen wurde. Martin Rütter war sehr beeindruckt. 

Und auch für dieses Jahr hat Sarah Dimitropoulos ein Lied zur Auswahl eingereicht – und zwar „Anita“ von Costa Cordalis. Statt „Ich sah sie irgendwo, allein in Mexiko“ heißt es jetzt „Sie lief ihm einfach zu, er dachte sich nanu...“ Mehr wird noch nicht verraten. 

Noch steht auch nicht fest, ob dies dann auch bei der Show angestimmt wird. Für Sarah Dimitropoulos wäre es eine große Ehre. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare