1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Große Nachfrage: Gleich zwei neue Testzentren in Nachrodt

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Wird aufgebaut und geht am 24. Januar an den Start: das Testzentrum auf dem Märkischen Platz in Nachrodt.
Wird aufgebaut und geht am 24. Januar an den Start: das Testzentrum auf dem Märkischen Platz in Nachrodt. © Trappe

Zwei auf einen Streich: Zwei neue Testzentren gibt es in Nachrodt-Wiblingwerde - eins pro Ortsteil. Das erste öffnet bereits am Freitag, 21. Januar.

Nachrodt-Wiblingwerde – Zwei Testzentren öffnen in Nachrodt-Wiblingwerde: Ab Freitag, 21. Januar, können sich Bürger im evangelischen Gemeindehaus Wiblingwerde auf das Coronavirus untersuchen lassen. Start ist um 11 Uhr. Täglich bis 19 Uhr – auch samstags und sonntags – sind die Mitarbeiter der Firma „Hygienesupport“ vor Ort.

In Nachrodt müssen sich die Bürger bis Montag, 24. Januar, gedulden. Am Donnerstag (20. Januar) wurde ein Container auf dem Märkischen Platz aufgestellt. Darin werden die Tests ab Montag täglich zwischen 9 und 18 Uhr durchgeführt.

Corona-Tests: Sprunghafter Anstieg der Nachfrage

Die Nachfrage nach kostenlosen Corona-Schnelltests ist im Januar sprunghaft gestiegen. Die Gründe liegen auf der Hand: die Einführung von 2Gplus, die Sorge, bei einer Familienfeier jemanden anzustecken, der Wunsch nach einer schnellen Auskunft über eine mögliche Infektion.

„Wir freuen uns, dass das geklappt hat. Die Apotheke kommt nicht mehr mit den Tests hinterher, am Wochenende müssen die Nachrodt-Wiblingwerder weit für einen Test fahren“, ist Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz über das Engagement der Firma Hygienesupport in der Doppelgemeinde begeistert.

Erste Teststationen für das Unternehmen

Dessen Geschäftsführer Mürsel Ünlü betritt unbekanntes Terrain. Es sind die ersten beiden Teststationen des Unternehmens, weitere sind in Düsseldorf und Köln geplant. Allerdings verkauft der Diplom-Kaufmann auch Luftreiniger für die Gastronomie, Masken und Tests. Zudem betreibt er ein Hotel in Düsseldorf. „Wir sind also nicht branchenfremd“, erzählt der 37-Jährige, der in Lüdenscheid aufgewachsen ist und sich auf Nachrodt-Wiblingwerde freut.

„Dass es keinen Ansturm wie in einer Großstadt geben wird, ist uns klar“, so Mürsel Ünlü, der die Öffnungszeiten der Testzentren an den Bedarf anpassen will. Er rechnet damit, dass in Nachrodt direkt an der Bundesstraße der Andrang vielleicht größer sein wird als im beschaulichen Wiblingwerde.

Test ohne Termin möglich

Aktuell kann man einfach in den Testzentren vorbeischauen, in wenigen Tagen soll aber auch eine Online-Anmeldung freigeschaltet werden. Da die Tests selbst immer wieder in der Diskussion sind, möchte Mürsel Ünlü die Bürger beruhigen. „Wir setzen Green Spring Antigen Schnelltest ein und Clungene“, so der Kaufmann. Beide sind beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zum direkten Erregernachweis des Coronavirus gelistet.

Auch interessant

Kommentare