1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Gastronomie an der Lenne: Das ist der aktuelle Stand

Erstellt:

Kommentare

Nach wie vor unklar bleibt, ob es auf dem ehemaligen Rastatt-Gelände an der Bundesstraße 236 wieder eine Gastronomie geben wird.
Nach wie vor unklar bleibt, ob es auf dem ehemaligen Rastatt-Gelände an der Bundesstraße 236 wieder eine Gastronomie geben wird. © Fischer-Bolz, Susanne

Mehr als eineinhalb Jahre ist es mittlerweile her, seit die Rastatt an der Bundesstraße 236 in Nachrodt abgerissen wurde. Und nach wie vor stellt sich die Frage, ob es wieder eine Gastronomie an der Lenne geben wird. Und wenn ja, in welcher Form.

Ein Investor aus Iserlohn habe großes Interesse bekundet, sagte Bürgermeisterin Birgit Tupat vor einigen Wochen auf Anfrage der Redaktion. Ob es einen neuen Stand gebe, wollte Ronny Sachse (SPD) am Montagabend in der Sitzung des Planungs-, Bau- und Umweltausschuss, die in den Räumen der Sekundarschule stattgefunden hat, wissen. „Es gibt noch nichts Neues“, lautete die ernüchternde Antwort von Bauamtsleiterin Natascha Handschak.

Lennebrücke seit Jahren nur einspurig

Ein Thema, das ebenfalls viele Nachrodt-Wiblingwerder brennend interessiert, ist, wie es mit der alten Lennebrücke weitergeht, auf der der Verkehr seit Jahren nur einspurig fließt. Sachse fragte auch hier nach einem aktuellen Stand der Dinge. Doch: „Auch dazu gibt es keine Neuigkeiten“, hieß es von der Bauamtsleiterin.

Auch interessant

Kommentare