„Hermann hilft“ auch beim Baden

In der „Requisitenkammer“ des Bades am Holensiepen hatte der Helfer vom WDR-Fernsehen gut zu tun, kam auch tüchtig ins Schwitzen. Kein Wunder, er hatte sich den Warmbadetag für seinen Arbeitseinsatz ausgesucht.

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Tüchtige, ehrenamtliche Helfer können die Frauen und Männer vom Trägerverein des Gartenhallenbades wohl immer gebrauchen. Jetzt hatten sie einen, der war tüchtig, ehrenamtlich – und ein bisschen prominent.

Im Holensiepen hat sich der Fernsehjournalist und Autor Hermann Baldus zum „Dienstantritt“ vorgestellt. Er ist für die WDR-Lokalzeit regelmäßig mit der Reihe „Hermann hilft“ im Lande unterwegs und macht sich bei den verschiedensten Anlässen und Gelegenheiten nützlich.

Da traf es sich, dass die Reihe „Hermann hilft“ eine der Lieblingssendungen von Ingrid Ladwein ist, und Ladwein wiederum Mitglied im Gartenbad-Verein. Es wurde beschlossen, Kontakt zu Baldus aufzunehmen. Vor etwa drei Monaten sei das gewesen, berichtet Sabine Karisch vom Trägerverein. Nun musste noch ein passender Tag für Hermanns Besuch gefunden werden. Zunächst habe man da an die jüngste Wasserdisco gedacht. Letztlich sei die Wahl aber auf einen „ganz normalen Tag“ gefallen. Donnerstag nämlich – den Warmbadetag.

Arbeit habe man für den freiwilligen Helfer vom Studio Siegen genug gehabt, berichtet Sabine Karisch. „Da war einiges zu tun“. Nur ein Punkt war dabei das Requisitenlager des Bades, wo zum Beispiel die „Wassernudeln“ und andere Geräte gelagert sind. Der Raum sollte mal richtig durchforstet und eingerichtet werden. Das Reinigen nach einem Fitnesskurs kam dazu, die Reparatur eines Wasser-Laufballes, die Vorbereitung des Seniorenschwimmens und schließlich Waffeln backen mit Petra Löber – und dann stand auch schon die Familienschwimmzeit auf dem Programm.

Kein schlechtes Pensum. „Es waren am Ende fast fünf Stunden“, berichtet Sabine Karisch vom anstrengenden Fernsehdreh. „Wir haben gearbeitet und geschwitzt“. Immerhin herrschen am Warmbadetag 32 Grad in der Schwimmhalle. Wann der Hermann-hilft-Besuch im Gartenhallenbad ausgestrahlt wird, steht noch nicht genau fest. Wahrscheinlich aber soll die Sendung am Freitag, 7. Februar, im WDR-Fernsehen zu sehen sein (AK berichtet noch). ▪ Von Thomas Keim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.