Viel Spaß bei Sommerferien-Party

Die „Riesenkrake“ war ein beliebter Anlaufpunkt und bot reichlich Platz zum Toben.

Nachrodt-Wiblingwerde -   Das war ein Sommerferien-Auftakt nach Maß: Der Trägerverein des Gartenhallenbades hat am Freitag zur „school’s out party“ eingeladen.

Dabei wurde mit allerlei Spaßgeräten im Becken und kräftiger Musikbeschallung für eine ausgelassene Atmosphäre gesorgt. Dass die Sonne vom Himmel strahlte und für herrliche Sommertemperaturen sorgte, machte zudem auch den Aufenthalt im Außenbereich lohnenswert – als kleine Erholungspause nach dem wilden Treiben im kühlen Nasse.

Rouven Kirsch und Linda Barry als Fachangestelle für Bäderbetrieb hatten allerhand zu tun, denn den Besuchern wurde eine Reihe von Schwimmspielen angeboten. Dabei galt es zum Beispiel, mit einem brennenden Teelicht auf einem Schwimmbrett eine Bahn durch das Becken zu ziehen – ohne das das Teelicht erlöschen zu lassen, was sich als nicht ganz einfach heraus stellte. Als kleine Stärkung gab es anschließend Pommes oder ein leckeres Eis. -  Von Thomas Keim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare