1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Für neues Baugebiet: Bebauungsplan wird geändert

Erstellt:

Von: Jona Wiechowski

Kommentare

Hier soll in Wiblingwerde ein neues Baugebiet entstehen.
Hier soll in Wiblingwerde ein neues Baugebiet entstehen. © Auszug Geodatenportal/Märkischer Kreis

In Nachrodt-Wiblingwerde soll ein neues Baugebiet entstehen. Dafür soll der Bebauungsplan geändert werden und weitere Baugrundstücke ausgewiesen werden

Nachrodt-Wiblingwerde – Eine entsprechende Beschlussvorlage hat der Bauausschuss am Montag einstimmig abgesegnet. Jetzt ist der Rat am Zug.

„Auf dem Gemeindegebiet soll neuer Wohnraum geschaffen werden“, heißt es in der Beschlussvorlage. Hierfür soll ein neues Baugebiet – gegenüber des Baugebiets Niggenhuser Hof auf der anderen Straßenseite sozusagen – ausgewiesen werden. Die Flächen befinden sich in gemeindlichem Eigentum. Daher ist kein Grunderwerb notwendig.

„Seitens der Bezirksregierung wurde eine Vereinbarkeit mit den Erfordernissen der Raumordnung in Aussicht gestellt, wobei die Voraussetzung für eine endgültige Entscheidung die Vorlage der Pläne mit genauer Beschreibung der Maßnahme (§ 34 Abs. 5 Landesplanungsgesetz NRW) ist“, ist der Vorlage zu entnehmen. Um die Parzelle 1388 für die Wohnbebauung nutzen zu können, sei die Änderung des Bebauungsplanes Nr. 20 „Niggenhuser Hof“ notwendig. Die andere Parzelle mit der Nummer 236 liege nicht innerhalb eines Bebauungsplans. „Aus diesem Grunde muss ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden.“ Und abschließend: „Die Verwaltung schlägt vor, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Verfahren zur Bebauungsplanänderung beziehungsweise Neuaufstellung schnellstmöglich durchzuführen, um weiteren Wohnraum zu schaffen.“

Einstimmig haben die Mitglieder des Bauausschusses dem Beschlussvorschlag zugestimmt. Demnach erhält die Verwaltung den Auftrag, die im Gestaltungsentwurf vorgesehenen Parzellen der Wohnbebauung zuzuführen. Weiter heißt es: „Der Bebauungsplan Nr. 20 ,Niggenhuser Hof’ ist dementsprechend zu ändern. Ein neuer Bebauungsplan ist für die Gemarkung Nachrodt-Wiblingwerde, Flur 10, Parzelle 236 aufzustellen.“ Der Rat tagt das nächste Mal am Montag, 5. September.

Auch interessant

Kommentare