Frühlingsmarkt an der Dorfkirche ist ein Erfolg

Grußkarten für nahezu jeden Anlass gehörten auch zum Angebot beim Frühlingsmarkt an der Wiblingwerder Dorfkirche. ▪

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ Wie die ersten bunten Frühlingsblumen auf einer Wiese strahlten die Hütten mit ihren Dekowaren den Besuchern am Samstag und Sonntag vor der Dorfkirche Wiblingwerde entgegen. Der Ostermarkt des Fördervereins der Evangelischen Kirche Wiblingwerde lockte auch im zweiten Veranstaltungsjahr mit einer kleinen, aber feinen Auswahl frühlingshafter Artikel.

Überwiegend selbst gefertigte Waren fanden die Besucher an beiden Nachmittagen. Zehn Verkaufsstände waren aufgebaut worden, die die Hobbykünstler mit viel Liebe zum Detail dekoriert hatten, um ihre Angebote in Szene zu setzen.

Mehr Fotos vom Frühlingsmarkt

Frühlingsmarkt in Wiblingwerde 2012

In den Reihen der Aussteller fanden sich wieder überwiegend Anbieter aus Wiblingwerde und der näheren Region. Zwar habe es den einen oder anderen Ausstellerwechsel im Vergleich zum Vorjahr gegeben, so Fördervereinsvorsitzender Ralf Machelett, doch die Angebotsvielfalt sei beibehalten worden. Holz- und Fellartikel reihten sich an Filzdekoration, Halstücher, Kleidungsstücke sowie Gruß- beziehungsweise Glückwunschkarten für jeden Anlass. Am Stand mit „edlen Tröpfchen“ gönnten sich die Besucher ein Gläschen selbst gemachten Likörs.

„Jetzt hoffen wir noch auf einen vernünftigen Umsatz“, zeigte sich Machelett am Samstag optimistisch, dass das frühlingshafte Wetter noch viele Besucher zum Ostermarkt locken werde. Der Erlös der zweitägigen Veranstaltung fließt in die Kasse des Fördervereins der Dorfkirche. „Wir wollen die Innenrenovierung der Kirche unterstützen“, so Machelett. Geplant sei unter anderem, eine neue Beschallungsanlage zu installieren. Und wie das bei Renovierungen so sei, komme oft auch Unvorhergesehenes dazu, was finanziell abgefangen werden sollte. ▪ sr

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare