Förderverein Dorfkirche fehlen kräftige Helfer

+
Ralf Machelett wurde am Dienstagabend wieder zum Vorsitzenden des Fördervereins Dorfkirche aktiv gewählt. ▪

NACHRODT-WIBLINGWERDE ▪ „Ein Jahr des Wechsels und des Neubeginns liegt hinter uns“, begrüßte Ralf Machelett, Vorsitzender des Fördervereins der Wiblingwerder Dorfkirche, die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Dienstagabend im Evangelischen Gemeindehaus.

Das Frühlingsfest sei 2011 ein guter Einstieg in das Jahr gewesen. Besucher wie Händler hätten sich positiv über den Verlauf geäußert. Zwar sei das Sommerfest wie in den Jahren zuvor geplant gewesen, aufgrund der Kündigung von Pfarrer Gerald Becker sei das Vorhaben aber ein wenig durcheinander geworfen worden, erklärte Machelett: „So haben wir statt eines Sommerfestes ein Abschiedsfest ausgerichtet.“ Der weihnachtliche Nachmittag konnte aufgrund terminlicher Probleme zwar nicht stattfinden, dafür engagierte sich der Förderverein Dorfkirche bei der Einführung von Pfarrer Dr. Thorsten Jacobi. „Für unseren relativ kleinen Verein haben wir einiges für das Gemeindeleben geleistet“, fasste der Vorsitzende rückblickend zusammen.

Im aktuellen Vereinsjahr wollen die Mitglieder die Renovierung des Kircheninnenraums finanziell unterstützen. „Und für das kommende Wochenende ist das Frühlingsfest geplant“, gab Machelett bekannt, dass am Samstag (14 bis 19 Uhr) und Sonntag (11 bis 18 Uhr) rund um die Kirche wieder mehrere Hobbykünstler und Aussteller ihre Stände aufbauen werden.

Momentan zählt der Verein 53 Mitglieder – und dennoch konnten für den Aufbau der Hütten für das bevorstehende Frühlingsfest nur mit Mühe und Not vier Helfer organisiert werden. Das größte Problem sei, dass sehr viele Mitglieder gesundheitlich nicht mehr in der Lage seien, die schweren Wandelemente zu transportieren. Zwar möchte jeder, dass im Dorf etwas geboten werde, doch für die Aufbauarbeiten hätten nur wenige Zeit, merkte der Vorstand kritisch an und hofft nun, dass sich das für die kommenden Veranstaltungen ändern wird.

In den Reihen des Vorstands gab es keine Veränderungen. Vorsitzender Ralf Machelett und Kassierer Tobias Kreft wurden in ihren Ämtern bestätigt. ▪ sr

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare