Jugendzentrum bietet „tolle Sachen nach Wahl“

Ende Juli bietet die Nachrodter Einrichtung drei interessante Veranstaltungen an. - Archivfoto: Spies

NACHRODT-WIBLINGWERDE - „Wir machen tolle Dinge“, kündigt die neue JZ-Leiterin Deborah Obalsky das Sommerferien-Programm der „Nachrodter Kurve“ an. Es ist vielleicht nicht allzu üppig, bündelt sich aber an drei knackigen Tagen.

Alle Interessenten sollten sich die Daten 27., 28. und 29. Juli vormerken, also Donnerstag, Freitag und Samstag. Den Auftakt macht am Donnerstag, 27. Juli, ein Tagesausflug in den Outdoor-Park Mosaik an der Sorpe. Er ist gedacht für alle ab 10 Jahren und kostet 30 Euro. „Da kann man tolle Sachen nach Wahl machen“, berichtet Obalsky. Im Angebot sind unter anderem Kanufahren, Floßbau, Bogenschießen und Klettern oder Geocaching. Die Teilnehmer können aus zwei Aktivitäten wählen, an denen sie dann jeweils dreieinhalb Stunden teilnehmen. „Das ist besonders schön, weil die Jugendlichen sich was aussuchen können“, findet die JZ-Leiterin. Und sportlich geht es am 28. Juli weiter: Dann kommen die „Titans“ aus Iserlohn nach Nachrodt, um mit den Teilnehmern American Football zu spielen. Der Crashkurs läuft von 14 bis 18 Uhr und kostet 8 Euro, Teilnahme ab zehn Jahren. „American Football“ sagt Deborah Obalsky, „ist besonders toll, um sich auszupowern und auch um sich auszuprobieren – auch für Mädchen ist das toll.“

„Dann machen wir noch eine Disco mit einem tollen DJ und alkoholfreien Cocktails“, kündigt Obalsky an. DJ Phezza legt am Samstag, 29. Juli, ab 18 Uhr auf. Es wird Eintritt in Höhe von einem Euro erhoben; die Teilnehmer an den anderen beiden Aktionen zahlen jedoch nichts.

Anmelden kann man sich während der Öffnungszeiten freitags von 17 bis 21 Uhr. Neu ist künftig eine zusätzliche Öffnungszeit am Donnerstag von 17 bis 21 Uhr. Die Veranstalter machen darauf aufmerksam, dass gegebenenfalls finanzielle Unterstützung möglich ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare