Mit Fatih Cevikkollu gegen den November-Blues

Der junge Verein kann sich mit seinen Leistungen wahrlich sehen lassen. -

NACHRODT-WIBLINGWERDE - Die organisatorischen Rahmenbedingungen stehen, der Vorverkauf für den Kabarettabend mit Fatih Cevikkollu kann beginnen. Am Dienstagabend konnte Kulturvereinsvorsitzender Ronny Sachse den Mitgliedern zwei erfreuliche Mitteilungen machen.

Der Verein hat jetzt ein Logo, an dem er künftig zu erkennen sein wird und die Eintrittskarten für die Veranstaltung am 18. November in der Lennehalle sind fertig und können ab Montag verkauft werden. Kulturschock heißt er, der neue Kulturverein in der Gemeinde und entsprechend „explosiv“ ist auch sein Logo. Vereinsmitglied Andreas Schlennstedt hat es entworfen. „Sehr gelungen“ freuten sich seine Kollegen und bedankten sich freudestrahlend für dessen kreativen Einfall. Beim Logo sprüht es in allen Farben aus dem „O“, genau so, wie die Kulturvereinsmitglieder ihre Arbeit definieren: inspirativ, farbenfroh, heiter und nach außen wirkend.

Der Kabarettist Fatih Cevikkollu ist vielen von seinen TV-Auftritten bekannt, sei es als Atze Schröders Helfer im Kiosk oder in zahlreichen Kabarettsendungen, in denen er mit den Stars der deutschen Kabarettszene auftrat. Am 18. November wird er nach Nachrodt kommen und sein neues Programm „Komm zu Fatih“ in der Lennehalle präsentieren. Einlaß ist ab 19 Uhr, das Programm beginnt um 20 Uhr und dauert zwei Mal eine dreiviertel Stunde. In der Pause – und auch in der Stunde vor Programmbeginn - können die Besucher sich mit Sekt, Bier, bierhaltigen und alkoholfreien Getränken erfrischen oder eine Frikadelle, eine Bockwurst oder eine Mettwurst essen.

Karten für diese Veranstaltung gibt es in folgenden Vorverkaufsstellen: In Nachrodt in der Lottoannahmestelle Mothes und in der Pizzeria Mamma Mia; in Wiblingwerde in der Lottoannahmestelle Dresel; in Altena in der Buchhandlung Katerlöh; in Letmathe in der Kleinen Buchhandlung und bei den Mitgliedern des Kulturvereins.

Karten können jedoch ab Montag auch schnell und unkompliziert im Internet unter http://www.kulturschock-nawi.de bestellt werden. Sie kosten 18 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse.

Bis zum Wochenende werden große Plakate in nahezu allen Nachrodt-Wiblingwerder Geschäften und Einrichtungen für den Kabarettabend werben. Die „Kulturschocker“ würden sich freuen, wenn sich viele zu dieser Veranstaltung einladen ließen. „Gerade im November, wenn draußen alles so trist ist, ist es doch schön, mal einen Abend lang herzhaft zu lachen“, freut sich Vereinsvorsitzender Ronny Sachse auf einen unterhaltsamen Abend. - lm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare