Am Amselweg in Nachrodt

Einbrecher auf Beutezug - doch sie scheitern

Mann mit Kapuze und Schraubenzieher
+
Einbrecher haben sich an einem Haus in Nachrodt zu schaffen gemacht.

Das hat nicht geklappt: Einbrecher wollten sich auf einer Beutetour durch Nachrodt bereichern. Doch sie schafften es gar nicht bis ins Haus.

An einer Terrassentür sind Einbrecher in der Doppelgemeinde gescheitert: Die bislang unbekannten Täter versuchten im Zeitraum vom 7. bis 14. Juni in ein Wohnhaus am Amselweg einzudringen, wie die Polizei mitteilt. Sie hebelten dafür an einer seitlich gelegenen Terrassentür, gelangten jedoch nicht ins Haus.

Einbruchsversuch in Nachrodt: Polizei sucht Zeugen

Dann flohen sie. Die Bewohnerin bemerkte den Einbruchsversuch nach der Rückkehr aus dem Urlaub und alarmierte die Polizei. Hinweise von Zeugen nimmt die Wache in Altena unter der Rufnummer 0 23 52/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare