1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Ein Spalier mit Kerzen: Waldkindergarten feiert Lichterfest

Erstellt:

Von: Lydia Schmitz-Machelett

Kommentare

Beim Lichterfest im Waldkindergarten gab es auch ein Martinsspiel.
Beim Lichterfest im Waldkindergarten gab es auch ein Martinsspiel. © Lydia Schmitz-Machelett

Im Wald zwischen Niggenhuser Hof und Herlsen herrschte eine ganz besondere Stimmung. Der Himmel färbte sich rot in allen Farben und am Boden erleuchteten Kerzen und Laternen den Wald.

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Kinder des Waldkindergartens waren es, die ihr Lichterfest feierten. Durch ein Spalier von Kerzen ging es auf das Kindergartengelände. Dort erwarteten die Erzieherinnen die Kinder und Eltern. Sie hatten für und mit den Kindern ein buntes Programm vorbereitet. Es wurde gesungen, gespielt und natürlich mit der Laterne gelaufen.

Stolz präsentierten die Kinder ihre bunten Laternen, die sie in den vergangenen Wochen im Kindergarten gemeinsam gebastelt hatten. In diesem Jahr wurden die bunten Lichter aus Papptellern gebaut. So leuchteten beispielsweise Sonnen an den Stecken der Kinder. Außerdem hatten die Kinder eine St. Martins-Vorführung einstudiert, in der natürlich auch der Mantel geteilt wurde.

Als Überraschung für die Gäste hatten die Erzieherinnen ein Schattentheater einstudiert. Erzählt wurde die Geschichte vom Igel, der ein Winterquartier sucht.

Auch interessant

Kommentare