1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Nachrodt-Wiblingwerde

Diebe schalten Kameras ab und greifen zu

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Während hinten im Gartencenter neue Ware aufgebaut wurde, schlugen Diebe vorne an der Kasse zu.
Während hinten im Gartencenter neue Ware aufgebaut wurde, schlugen Diebe vorne an der Kasse zu. © Fischer-Bolz, Susanne

Plötzlich war das Geld aus der Kasse verschwunden. Dreiste Diebe schalteten zuerst die Kameras aus und schlugen dann im Gartencenter zu.

Nachrodt-Wiblingwerde – Die Diebe waren augenscheinlich gut vorbereitet, wussten, wo die neuen Überwachungskameras im Gartencenter „Mein Garten“ hängen. Diese filmten aber noch nicht, waren in der Testphase. Die bislang unbekannten Täter schalteten sie mithilfe eines Schraubenziehers ab und griffen dann in die Kasse, als eine Mitarbeiterin im Geschäft an der Altenaer Straße am Freitagnachmittag, 1. Juli, gegen 15.45 Uhr für einen kurzen Moment den Kassenbereich aus den Augen ließ. Sie hebelten die Kasse auf, entwendeten mehrere hundert Euro Bargeld und machten sich aus dem Staub. „Die waren gut vorbereitet“, sagt Danny Gelaudie, Besitzer des Gartencenters, der an diesem Tag die neue Ware aufbaute. Er ist froh, dass seine Mitarbeiter keine Konfrontation mit den Tätern hatten. „Das Geld ist nicht so wichtig, als dass man sich dafür in Gefahr bringen muss.“

Zeugen gesucht

Der Angestellten waren zuvor zwei etwa 25 bis 30 Jahre alte und etwa 1.80 bis 1.85 Meter große Männer aufgefallen, die sich nach ihren Aussagen merkwürdig verhielten. Einer der Männer war mit einem schwarzen Kapuzenpullover und der zweite mit einem gestreiften weißen Hemd bekleidet. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiwache Altena unter 02352/9199-0 entgegen.

Auch interessant

Kommentare